Make Up verstopft Poren NICHT mit Tagescreme?

5 Antworten

nein, mit cremes verhindert man falten oder austrocknen der haut. verstopfen der poren verhindert man mit sauberkeit. hin und wieder ein peeling, ansonsten reicht auch einfach nur vernünftig waschen und nicht zuviel spachtelmasse ins gesicht.

Nein, Tag und Nachtcreme in deinem Alter ist absolut überflüssig und verstopft deine Poren nur noch mehr, bzw wird deinen Hormonhaushalt auf der Haut komplett durcheinanderbringe. Deine Haut wird sich an die Feuchtigkeitszufuhr gewöhnen und mit Schuppen und trockenen Stellen reagieren, sobald du die Creme mal auslässt.

Du bist 13, deine Haut wird jetzt erst so richtig anfangen einiges durchzumachen, ich würde dir dringen von Gesichtswasser, Tag- und Nachtcreme abraten!

Was wirklich hilft gegen verstopfte Poren (und somit auch gut für eine saubere, gesunde Haut ist) ist 1. ausreichende Flüssigkeit jeden Tag und 2. ein gutes Reinigungsmittel.

Klatsch dir an Makeup rauf was du willst über Tag, aber abends vor dem Schlafengehen ist das richtige Abschminken A und O einer schönen, gesunden Haut und freier Poren.

Außerdem empfehle ich dir dringend, nicht auf diese billigen Drogerieprodukte wie zB Balea etc zu bauen.

Geh in die Apotheke und kauf dir ein ordentliches Abschminkprodukt wie zB eine Waschlotion von Eucerin (großartige Marke), anstatt mehrerer billiger Sachen von DM und das hilft dir dann wirklich. Glaub mir ;)

Ich habe zum Abschminken ein wiederverwendbares Abschminktuch von Tchibo, nach dem verwenden wasche ich es so aus, dass keine schminke mehr darin ist, oder doch Tücher aus der Aptheke? Und wenn, wie teuer sind die?

0

Das klingt nach vielen Strapazen für die Haut. Das ständige Peeling und Seife auf der Haut ist nicht gut für die Haut. Der pH wert ist sicher im Keller bei dir. Die Haut hat einen tollen Schutz von Natur aus. Wenn man sie lässt, wehrt sie sich gegen alles mögliche. Auch ggn verstopfte Poren!

Dankeschön ^.^

1
@xxjatti

Also was ich sagen wollte ist, das warmen Wasser oft ausreicht, und das bisschen Mascara kriegt man auch mit Make-up-Entferner auf ölbasis sehr gut weg, gibts bei dm :)

0

du solltest deine haut nicht überpflegen es reicht vollkommen wenn du das Peeling 1 x in der Woche benutzt . Und durch das benutzen der gesichtsbürtste verteilst du die Bakterien der pickel im ganzen gesicht da du nicht alle Bakterien beim waschen der bürste raus kriegst benutz lieber deine Hand oder wattepads etc.

An meine Haut lasse ich nur Wasser und CD ........

Was möchtest Du wissen?