Mächen zieht sich sehr Freizügig an?

9 Antworten

Vielleicht möchte sie nicht das die Lehrer ihr outfit sehen weil du ja gesagt hast das sie die Winterjacke nur im Unterricht an hat und zu hält (so habe ich das verstanden)

Weil sie vielleicht nicht von Lehrern angemeckert werden will, soll sie soch anziehen was sie möchte. Die Jacke ist wahrscheinlich da, damit niemand ständig auf das shirt schaut, wenn sie die Jacke dann außerhalb vom Unterricht auszieht.

Sie hat eben ihren eigenen Stil und möchte sich somit ausdrücken. Traut sich etwas, fühlt sich wahrscheinlich noch jicht 100 prozentig wohl und übt das schon mal.

Sie probiert halt noch rum und hat ihren Stil noch nicht gefunden. Einerseits will sie schon cool auftreten, dann hat sie aber gemerkt dass es ihr unangenehm ist oder sie wollte Stress mit der Lehrerin vermeiden.

Keline dicke Schwester zieht von mir Kleidung an?

Hey Leute undswar ist mein Problem, das meine kleine Schwester meine Hosen die ganze zeit anzieht. Meine Hosen sind 34/36 und sie versucht sich die ganze zeit rein zu quetschen und wenn sie rein passt geht sie damit in die Schule , die Beine reiben sich die ganze zeit aneinnaander und da sie einen dickeren Bauch gibt es im schritt nach ner zeit eine "Abbildung". Also da wo Ihr genital Bereich ist ist es ja dicker und dann zieht sie die Hose hoch die ganze zeit und dann wird sie vom Stoff aus vorne dünner wie zwischen den Beinen von der ganzen Reibung. Das geht mir richtig auf die nerven weil vor 1 Jahr als ich dick war hat sie mir auch nie ihre Hosen gegeben. Und sie wiegt im alter von 11 knappe 70 kilo . Und meine Mutter ist alleinerziehend die kann mir auch nicht immer Geld geben aber als wir uns eben gestritten haben hat die gemeint 'ja komm ich gib dir das Geld und hol dir einfach die hose von neu' . Das regt mich richtig auf und dann tuht sie eine auf unschuldig und fängt an zu Weinen echt kein Bock mehr. Sie macht den scheiß jeden Tag und jeden Tag sage ich was passieren könnte wenn sie meine Hose an hat aber sie hört nicht drauf .

...zur Frage

Wie zieht ihr ein Neugeborenes an?

Guten abend zusammen.

Ich wollte mal fragen wie ihr eure Neugeborenen in diesem Wetter zuhause als auch draussen anziehen würdet.

Ich hatte eine kleine diskusion mit jemanden die schon grosse kinder hat.

Nun wir haben 20 grad und gestern war es sehr windig das ich noch ne dünne jacke an hatte heute war es föhnig sodass ich mit pullover heiss hatte.

Gestern hab ich mein Sohn der gerade mal eine Woche alt ist normal angezogen sprich langarmbody, ein dünner pullover und ne hose. Als ich raus ging habe ich ihm natürlich noch ne jacke rüber gezogen und vom kinderwagen hatte er ja so nen windschutz und was über die beine. Beim Nacken war er weder zu warm noch zu kalt.

Heute war es wärmer weswegen ich ihn nur mit seinem body und pulover und hose outfit und einer decke in den Kinderwagen getan habe. Ich habe die jacke einfach mitgenommen da man nie weiss wie das wetter in einer stunde ist.

Da meinte die frau das man keine decke braucht und man ein baby nur so anzieht wie ich mich selbst anziehe, aber er war nie heiss am körper und ich bewege mich weshalb ich mich auch weniger anziehe und er liegt nur. Hätte es jetzt schon etwas zu kalt gefunden ohne decke einfach nur mit pulover und hose in den kinderwagen.

Jetzt ist es abends er liegt bei mir so wie immer angezogen und ich habe ihn kuschelig in die decke eingewickelt. Sein nacken ist normal lauwarm sag ich mal.

Findet ihr sowas ZU warm angezogen oder findet ihr das gut und die frau hat unrecht? Meine das baby liegt bei 37.5 grad c im fruchtwasser und im kranjenhaus war er sogar um den kopf mit mütze und decke eingewickelt. Ich bin jung mit meinen 21 jahren aber habe viel erfahrungen durch meine vergangenheit das ich das gefühl haben sie denkt sie würde mehr wissen weil sie älter ist. aber manchmal weiss jemand auch mehr als ich die jünger ist.

Vielen dank für eure antworten. 

...zur Frage

Bosch Geschirrspüler..nochmals Hilfe bitte..Seite abgeschraubt..Maschine zieht Wasser aber....?

Hallo...

Nochmal ich...ich habe das Wasser jetzt aus der Bodenwanne bekommen..eher zufällig, als ich die Maschine nach vorne kippen musste. Da kam plötzlich sehr viel Wasser mit raus. Hab das dann noch paarmal wiederholt bis kein Wasser mehr kam. Hab angemacht, alles beim Alten. Es kam kein Wasser, allerdings fiel mir dann auf, dass die Maschine aber wohl pumpt..also versucht Wasser zu ziehen.

Also Seitenteil abgeschraubt...und da ist ja dann so ein rechteckiges, durchsichtiges Dingen, an dem 3 Schläuche angeschlossen sind. Und da habe ich gesehen, dass im linken Schlauch immer Wasser gezogen wird, aber das Wasser kommt nur bis zu 1/3 des Schlauches, weiter nicht. Also ist da wohl eine andere Ursache.

Aber welche? ES MACHT DEN Eindruck dass entweder zu wenig Kraft da ist oder Luft? Was könnte es sein? Bis jetzt scheint es,als wären die Schläuche nicht verstopft. Oder kann es doch die Bodenwanne sein? Das Styropordingen jedenfalls ist jetzt ganz unten.Ich seh in einer Ecke noch ein ganz klein wenig Wasser, aber der Styropor ist am Boden.

Habe jetzt gerade Wasser reingegossen in die Maschine und das verteilt sie und läuft somit auch durch das rechteckige Plastikdingen an dem die 3 Schläuche​ angeschlossen sind. Also würde ich immer wieder Wasser reingiessen, dann würde die Maschine ganz normal spülen. 

Also was kann jetzt das Problem sein? Ich verzweifelt langsam. Lieben Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?