Macht man nun das Fenster nach dem Tapezieren zum lüften auf oder nicht?

1 Antwort

Du solltest die Fenster auf jeden Fall geschlossen halten. Der Klebstoff muss erst abbinden, damit die Tapeten auch an den Wänden bleiben. Wenn die Fenster geöffnet sind, dauert es wesentlich länger, bis die Tapeten trocken sind, und es besteht die Gefahr, dass alle Arbeit umsonst war, weil sie möglicherweise wieder abfallen. Die Fenster werden zwar beschlagen sein, aber lass sie trotzdem zu.

Warum kann ich ich die Umluftfunktion eigentlich nicht auf der Fenster stellung betreiben, auf allen anderen Stellungen Funktioniert es.?

...zur Frage

Warum sind Tapeten 53 cm breit -woher kommt dieses ungerade Maß?

Da wir demnächst tapezieren wollen habe ich mich gefragt, warum die Rollen ausgerechent 53 cm breit sind. Warum nicht 50 oder 55 cm?

gibt es hier eine logische Erklärung. DAnke

...zur Frage

Komische Tiere kommen plötzlich?

Das ist jetzt schon das zweite mal!
Ich hab noch nicht einmal das Fenster abends auf und plötzlich sehe ich dieses Insekt auf der Fenster Bank, das ich noch nie gesehen habe.
Kann mir bitte jemand sagen was das ist
Ob es gefährlich ist
Ob es beißt
Und warum es in meinem Zimmer ?

Ich wohne nicht im Jungle !

...zur Frage

Wie lang darf eine Bahn beim Tapezieren einer Decke werden?

Hallo liebe Gemeinde! :)

Ich werde demnächst tapezieren müssen und kann nirgendswo eine Antwort auf meine Frage finden.

Beim Tapezieren der Decke sollte man vom Fenster aus in den Raum tapezieren, das soweit zu der Theorie.

In meinem speziellen Fall ist aber die zu tapezierende Bahn vom Fenster aus ca. 10 Meter lang! Jetzt meine Frage wie lange soll/darf eine Tapettenbahn dann sein?

Beim Tapezieren der Wand ist es ja klar, aber bei der Decke?

Vielen Dank schonmal im voraus!

Lieben Gruss, Quazar

...zur Frage

tapeten wirklich altmodisch?

hallo. ich ziehe demnächst um und mein vater ist so nett und hilft mir bei der renovierung, wozu auch tapezieren/streichen gehört. er will erstmal die ganze wohnung mit einer ganz normalen weißen tapete tapezieren und dann will er dadrüber die farben streichen, die ich gerne hätte... ich hab ihn gefragt, ob wir nicht gleich nur tapeten nehmen sollen, aber er meinte, da kann man mehr falsch machen und dass tapeten heutzutage kaum noch leute nehmen..... ist das wahr?

ps: mein vater und ich haben eine sehr enge bindung, deshalb hilft er mir bei allen und ich vertraue ihm auch komplett, nur das mit der tapete verstehe ich nicht ganz.... warum ist die altmodisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?