Macht das Männer an?

7 Antworten

Guten Tag zusammen.

Meiner Meinung nach ist es okay, wenn beide Seiten min. 18 Jahre alt sind, sich gut verstehen und es von den jeweiligen Charaktereigenschaften auch passt.

16 würde in Grenzfällen auch gehen, dann aber ohne S*x.

Viele Grüße

Warum keinen S*x?

0

Es kommt darauf an, wie hoch der Altersunterschied dabei ist. 18 und 16 wäre vielleicht noch OK. 30 und 16 geht meiner Ansicht nach nicht. Damit sollte man dann warten bis die jüngere Person auch min. 18 ist.

Aber man kann ja auch ohne S*x eine sehr schöne Zeit miteinander verbringen, Spaß haben und viel gemeinsam unternehmen.

0

Guten Morgen April 231123

Ja klar gibt es diese Männer.

Möchte jetzt die Männer nicht alle über einen Kamm scheren Komma das ist jedem auch selber überstellt wie er sowas handhabt.

Aber warum sollte ein älterer Mann nicht mal eine Affäre mit einer jüngeren haben. Jüngere Männer haben auch gern Affären mit reiferen Damen.

Bei diesem Thema und einem großen Altersunterschied geht es ja schlecht nur um Affären und keine festen Beziehungen.

Ein größerer Altersunterschied reizt Mädchen wie Jungs , wahrscheinlich wegen der Erfahrung und der Lebenseinstellung.

Meine Meinung ist warum sollte man so eine Affäre nicht mal haben, ist auch jedem selber überlassen ob er sich auf sowas einlässt.

Im allgemeinen würde ich schon sagen dass es Männer reizt mal mit einem jungen Mädchen eine sexuelle Affäre zu haben.

Ich finde auch dass es nichts mit pädophil zu tun hat wenn der Partner nicht zu jung ist.

Ich denke wir reden hier von Teenagern und nicht von Kindern , also Mädchen zwischen 16 und 20 .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Natürlich kann eine junge Frau in diesem Alter für jeden Mann eine Augenweide sein. Es ist nur eine Frage, wie man damit umgeht.

Selbstverständlich gibt es längst erwachsene Männer, die ausschließlich aus purer sexueller Lust etwas mit so einem jungen Mädel etwas anfangen, ohne dass Liebe und wirkliche Gefühle eine Rolle spielen.

Diese Blume wird dann ziemlich rücksichtslos gepflückt. Das sollte Man(n) aber eher nicht tun.

Die jugendliche Schönheit allein reicht vielen Männer aber auch nicht aus, um ein solch junges Mädel tatsächlich attraktiv erscheinen zu lassen. Da mangelt es an Reife, Ausstrahlung, Charakter und vielen anderen Dingen.

Wenn eine junge Frau nun das Bedürfnis hat mit deutlich älteren Männern eine Beziehung einzugehen, müsste man natürlich zunächst nach ihren Beweggründen fragen, die durchaus vielfältig sein können.

Sind es wirtschaftliche Gründe, weil man sich gern von dem älteren Herrn aushalten lässt oder sucht man eine starke Schulter als Vaterersatz? Möglichkeiten gibt es viele, nur sollte das Mädel aufpassen, dass sie von diesen Männer nicht als Spielzeug nur gnadenlos ausgenutzt wird. Das ist in solchen Verhältnissen eher die Regel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gibts definitiv welche, die darauf eingehen würden.. Gibt ja auch männer anfang 20 die auf 50 jährige frauen stehen🤔 ist eben immer geschmackssache quasi

Jein. Viele Männer stehen da zwar drauf, aber die meisten unterdrücken es weil die Gesellschaft ihnen beigebracht hat dass es nicht okay ist obwohl es absolut natürlich ist.

Was möchtest Du wissen?