Macbook kann SD karte nicht lesen, HILFE?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Steht der Schieberegler auf "Offen"? Es soll wohl vorkommen, dass beim Mounten gesicherter Karten diese Meldung erscheint.

Was passiert denn, wenn du "ignorieren" wählst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal gehst Du ins Infofeld (Apfel-i) und schaust, welche Berechtigungen für die SD-Karte bestehen. Darf jeder darauf lesen und schreiben oder nur der Administrator, der Du ja vielleicht nicht bist. Oder die SD-Karte ist von irgendeiner Digi-Kamera so formatiert worden, dass es der Mac nicht lesen kann.

Normalerweise kann mein Macbook pro außer den im Mac-Format formatierten SD-Karten auch in MS-FAT formatierte lesen, übrigens auch SD-Karten, die in meiner Canon-Digitalkamera formatiert wurden.

Da das umgekehrt aber nicht der Fall ist und Windows sich Mac-Medien verweigert, muss man Wechselmedien, die auch Windows-Plastikbomber lesen können müssen, leider immer im MS-Format formatieren.

Ja, ja, wir armen Mac-User! Uns bleibt nur eine Genugtuung, dass Plastik besser brennt als Aluminium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von wann ist das Macbook?
Die Kartenleser haben am Anfang SD-Karten nur bis maximal 32GB Größe unterstützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde die Karte mit NTFS formatiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lupulus
06.02.2016, 12:36

Der Mac kann NTFS lesen. Nur nicht beschreiben.

0

Was möchtest Du wissen?