Lohnt sich der Beitritt einer Gewerkschaft?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich war in meinem Berufsleben immer in der Gewerkschaft IG Metall, großes Dax-Unternehmen, es hat sich immer ausgezahlt. Ich bin heute noch Mitglied, allerdings wegen der Unfallversicherung. Aber das musst Du für Dich entscheiden, man müßte euch hinter den Zielen der Gewerkschaft stehen. Übrigens sind die Beiträge steuerlich absetzbar unter Werbeungskosten.

Ja, denn dann darfst du streiken und die Gewerkschaft zahlt dir den Lohn zu einem großen Teil weiter. Natürlich nur wenn der Streik von der Gewerkschaft ausgerufen wurde.

Das ist auf jeden Fall sinnvoll.Wer soll denn die Lohnerhöhungen erstreiten wenn es nicht die Gewergschaften tun. Je mehr Mitglieder die Gewerkschaft hat, umso stärker ist sie auch. Außerdem bekommst du im Falle eines Streiks Geld von der Gewerkschaft. Die nichtmitglieder bekommen nichts. Auch sonst kannst du dich mit jedm Betrieblíchen Ärger an dei Gerwerkschaft halten. Die gehen wenn es sein muß bis vors Gericht.

Grundsätzlich gilt das nur der Anspruch auf das hat was im Tarifvertrag steht, wenn man selber eine der beiden Parteien ist. Als Mitglied wärst Du das. So hast Du keinerlei Rechte aus dem Vertrag und wenn es Ärger gibt kannst Du Dich nicht drauf berufen. Als Gewerkschaftsmitglied hättest Du Rechtsschutz.Allerdings kostet der in der Regel eben auch 1% vom Monatsbrutto. Dennoch ist ein gut organisierter Betrieb etwa positives weil man dann als Betriebsrat auch etwas Durchsetzen kann.

Unser Betriebsrat wollte das auch immer.Ist ja auch mit Kosten verbunden. Na die Firma ist in Insolvenz gegangen und jetzt zu. Konnte Gewerkschaft auch nicht helfen.

Ja, das ist sinnvoll. Lass Dich dazu von der zuständigen Gewerkschaft beraten, wenn Du dem BR nicht traust.

Eigentlich solltest du beitreten!

Je mehr Menschen in deiner Gewerkschaft sind, desto mehr Macht entwickelt die Gewerkschaft gegenüber den Unternehmern. Mehr Macht für die Gewerkschaft bedeutet bessere Arbeitsbedingungen und ein höheres Einkommen.

Viele Menschen treten der Gewerkschaft deshalb nicht bei, weil sie Angst davor haben, ihren Job zu verlieren. Die Unternehmer sehen es natürlich nicht gerne, wenn ihre Mitarbeiter in der Gewerkschaft sind. Das würde ja für die Unternehmer bedeuten, dass ihre Gewinne schrumpfen.

der beitritt lohnt sich immer, es sei denn der betriebsrat will prämien kassieren.

das glaube ich aber weniger.

Ist das ein Baumarkt? Wo der Betriebsrat das verlangt?

Wenn die streiken, bekommst Du Geld.

Was möchtest Du wissen?