Literaturgeschichtlicher Hintergrund Abitur 2016 NRW?

3 Antworten

Ich denke beides (habe die Klausur auch gesehen, aber Kafka gewählt). Der geschichtliche Hintergrund beeinflusst die Epoche schließlich maßgeblich, aber die Epoche sollte man schon nennen, also erkennen, dass es sich um ein romantisches und ein expressionistisches Gedicht gehandelt hat. Aber so viele Punkte wird das auch nicht geben, die Analysen sind wichtiger :-)

Die Erläuterung der Epoche, d.h. ihrer wesentlichen Merkmale, ist in kausaler Verklammerung mit dem zu untersuchenden Text ein Teil der Analyse !!

pk

0

Natürlich, das ist mir klar. Allerdings wurde dies noch mal als einzelner Aspekt in der Aufgabenstellung herausgehoben, deswegen bezog sich die Frage darauf, wie ausführlich bzw. weitgreifend diese Erläuterung zu sein hat.

0

Epochenmerkmale und geschichtliche Situation überschneiden sich ja gro0teils bzw. sind voneinander abhängig.

Die epochenmerkmale :)

Neiiiiin.. Ich Depp hab da irgendwas über die geschichtliche Situation gefaselt..

0
@sunshinelady123

Das muss auch nicht vollständig falsch sein, Ansätze davon lassen sich auch nutzen. Nur Mut :)

0

Was möchtest Du wissen?