Liebestraum - Was bedeutet er?

7 Antworten

so einen traum hatte ich auch mal.heute bin ich mit diesem Traum(Mann) sehr glücklich und ich fand ihn damals ziemlich doof.Liebe kennt keine Grenzen.ein Traum wurde bei mir wirklichkeit. :)

Träume sind nicht "Schäume", sondern eine Botschaft aus den Regionen des Unterbewusstseins. Ich hatte selbst mehrfach solche "Liebesträume" und de facto spielten die darin auftauchenden "geliebten Personen" eine bedeutsame Rolle für mich. Du hast ja mit gewissen Widerständen Dein Interesse an diesem Mädchen bereits eingeräumt. Dein Kommentar dazu lässt erkennen, dass Du Dich vor dem Risiko einer missglückten Annäherung fürchtest. Natürlich hat dieser Traum keine Aussage hinsichtlich der Erfolgsschancen. Aber er kann für Dich eine Möglichkeit sein, Dich selbst in Deiner Ganzheit kennenzulernen. Aus meiner eigenen (ziemlich reichhaltigen) Lebenserfahrung heraus möchte ich Dich ermutigen, Deiner Gefühlswelt mehr Raum in Deinem Leben zu geben, auch wenn das Risiko, verletzt zu werden, größer wird. Dein Erlebensbereich wird nämlich auch viel Wunderbares für Dich gewinnen. Nur Mut!

Naja, das tue ich bereits... Gefühle sind ein wichtiger Bestandteil meines Lebens und ich finde auch, dass man ohne sie das Leben nicht wirklich geniessen kann. Es stimmt schon, dass sich viele davor verschliessen... ich bin aber nicht einer von dieser Sorte.

Du hast auch damit Recht, dass du sagst, dass die auftauchenden Personen eine wichtige Rolle spielen. In solchen Träumen kommen immer wichtige Personen aus meinem Leben vor.

Ich weiß aber auch nicht so wirklich viel mit dem Satz anzufangen: "Dein Erlebensbereich wird nämlich auch viel Wunderbares für dich gewinnen". Was denn zum Beispiel? Außer, dass solche Träume meinen Willen stärken, mit dieser Person zusammenzukommen, sehe ich nicht viel Positives daran, denn ich werde ständig daran erinnert, dass es wohl eher nur ein Wunschtraum bleiben wird.

0

du schreibst es doch selbst: "Es fühlte sich an, als würde ein großer Traum in Erfüllung gehen." "... es ist eine tiefe sehnsucht ".. das ist die antwort. trau dich,flirte ein wenig, dann siehst du ja,ob es mehr werden kann. stell es nicht schon vorab in frage, das es sowas für dich gibt."nett u. niedlich finden", so fängt es an und wie du siehst,weckt es/sie deine sehnsucht nach nähe u. mehr..... . und bitte, sag dazu nie mehr LEDIGLICH... .lies mal das buch "DER KLEINE PRINZ" da kannst etwas über das sich VERTRAUT MACHEN erfahren. und fang an ein TRAUMTAGEBUCH zu führen,dein/e seele/unterbewußtsein scheint mehr über deine " niedlichen/netten Seiten" zu wissen als du. buch:träume von h.dieckmann

Nun, ich würde mal sagen, dass Du im Traum eine große Sehnsucht verarbeitet hast. Das Treffen mit dieser Person hat Dich so beschäftigt, dass Du die Gedanken mit in deinen Traum genommen hast. Ich wünsche Dir das dein Traum in Erfüllung geht, denn es sieht so aus, als würdest Du sehr viel für dieses Mädchen empfinden bzw. verliebt bist.

Vielen Dank für deine guten Wünsche. Toll wäre der Gedanke sicherlich, mit ihr zusammen zu sein... aber meine Vernunft sagt mir, dass es ein Ding der Unmöglichkeit ist. Ich habe das Gefühl, dass wir überhaupt nicht zusammen passen.

0

dein unterbewusstsein verlangt nach liebe bzw einer freundin,es muss ja nicht mal Sie sein,kann sein das es Sie in deinem traum war, weil du sie erst neulich gesehn hast.ich denke einfach das du dir eine freundind wünschst.

Ja da hast du Recht... du weißt wahrscheinlich garnicht, wie sehr ich mir das wünsche.

0

früher oder später wirst du die richitge kennenlernen glaub mir

0
@Dreamteam84

Ja, das hoffe ich auch. Es ist so, als ob ich den Namen nicht kenne, aber weiß, dass es sie gibt... schon komisch das Gefühl. Manchmal denke ich aber auch, dass ich immer allein sein werde. Dagegen kämpfe ich schon länger an und ich habe mich seitdem auch gebessert... es ist nur schwer, diesen verdammten Pessimismus abzuschütteln.

0
@Sebbe1307

Manchmal denke ich wirklich, ich wäre ein Emo, aber das ist Unsinn... ich bin lediglich in der Lage, sehr starke Gefühle zu empfinden. Irgendwie habe ich auch Schiss vor den Gefühlen, da ich nicht weiß, wie sehr mich das umhaut, wenn ich zum ersten Mal ein Mädchen küsse, das ich liebe (es ist eben diese Sehnsucht). Ich muss da schon aufpassen, dass ich nicht schon Tränen vergiesse, wenn das passiert. Die Einsamkeit hat mich echt empfindlich gemacht diesbezüglich... ich finde das ziemlich untypisch für einen Kerl, aber so bin ich halt.

Es fällt mir echt schwer, damit klarzukommen.

0
@Sebbe1307

ja, so ist das mit der sehnsucht,wenn die realität angst macht ist es zum weinen.such dir einen vertrauten zum reden.

0
@Dreamteam84

Ja, das weiß ich... aber sie scheinen wohl recht selten zu sein, stimmts? Leider stehen die meisten Mädchen eher auf Machos als auch sensible Männer... solche Mädchen müssen dann auch meistens feststellen, dass sie damit falsch liegen.

0

Was möchtest Du wissen?