Lidl und Scientology

16 Antworten

ich hab mal gegoogelt

http://www.gidf.de/ lol

und halte es für ein Gerücht, das irgendwann irgendeiner in die Welt gesetzt hat.

Es gibt viele große Firmen, die ich kenne, die zu Scientology gehören. Da dürfte man sehr sehr viele Produkte nicht mehr kaufen..... (z.B. alle Produkte von P & C und das sind ne Menge!!)

sollte natürlich P&G heißen

0
@Lola60

Procter & Gamble Ohoh, da kauft jemand seit Jahren Pflegeprodukte und unterstützt damit ......... ich traue mich es gar nicht auszusprechen.

0

Ach ja, dann nenne mir doch bitte die Firmen die du kennst un die zur Scientology gehören, ich weiß jetzt nur von Schlecker. Denn dann werde ich diese Läden und dessen Produkte auf jeden Fall boykottieren. Gott sei Dank haben wir die Wahl, wo wir einkaufen gehen....Danke

0
@OrionTV

OrionTV, das sind einfach zu viele, ehrlich.

Schau Dir schon mal alleine die Produkt von P & G an ... und keinen Wrigleys Kaugummi mehr essen, kein Tempo Taschentuch benutzen .... weder beim XXXL Lutz einkaufen, noch in Medicon Apotheken ... das ist unmöglich das alles zu boykottieren

(ohne Gewähr)

0
@BlueIris

ja danke, aber ich kenne z.b. keine Produkte von P + G (gibts hier in Berlin wahrscheinlich gar nicht), ich kaue auch keine Wrigleys-Kaugummis, ich benütze auch keine Tempo-Tachentücher sondern eher Billigmarken, und die Medicon-apotheken kenn ich auch nicht und kaufe auch nicht in denen ein. Ich geh sowieso nur höchstens 1-2 mal, wenn überhaupt in die Apotheke. XXXL Lutz kenn ich auch nicht, daher ist das für mich kein Problem diese Länden zu boykottieren, in Berlin hats genug Ersatz-Läden und Artikel...

0
@OrionTV

lach OrionTV, dann schau mal alles an, was Du in Zukunft kaufst, wo überall P & G oder Procter & Gamble draufsteht, Du wirst es nicht glauben ;-), es ist der größte Konsumgüterhersteller der Welt!

http://www.pg.com/de_DE/produkte/index.shtml

Wenn ich es weiß, versuche ich auch, es nicht zu kaufen ... aber da fängt die große Sucherei an ..

0
@BlueIris

ok. werd in zukunft mal drauf achten, denn davon wusst ich bisher noch nix....meine Konsmetika usw. z.B. kauf ich meistens bei Rossmann, die sind am günstigsten und die Produkte sind echt gut. Wenn Scientology ja nix zu verbergen hätte und damit auch nicht so feige wäre, würden sie ja draufschreiben z.b. Lidl-Scientology oder ähnliches, aber dann wüssten es ja zuviele und würden den Laden dann doch eventuell boykottieren.... na ja, scheint ein schwieriges Thema zu sein....

1

Da kommt man sich ja vor wie bei einer mittelalterlichen Hexenjagd. Einer schreit "Scientology (Hexe)" und alle anderen glauben das sofort und urteilen dementsprechend.
Nur weil eine Bekannte meines Cousins von einem Freund ihres Mannes gehört hat ist das so...kopfschüttel
Gibt es denn auch irgendwelche Beweise? Was rechtfertigt deine Aussage? Steht das irgendwo schwarz auf weiß? Glaubst du jeden Senf den man dir erzählt sofort ungeprüft?
Wenn ja, heute ist internationaer GF-Tag, d.h. jeder User erhält ein Geschenk: neue User/Nichtfraganten einen guten Rat, Fraganten eine Spende via Paypal...

Nur weil eine Bekannte meines Cousins von einem Freund ihres Mannes gehört hat ist das so...

Falsch, es war Onkel vom Freund.....

0
@IWoasAlles

Mist, ich bring heut aber auch wieder alles durcheinander. nocheinenkaffeeholengeh

0
@Haaza

Krauthexe, leih mir mal schnell deinen Besen - ich muß flüchten! ;-D

0
@IWoasAlles

An euren beiden Antworten sieht man, dass ihr keine Ahnung habt, wer oder was Scientology ist. Macht euch erst mal sachkundig bevor ihr dumme Kommentare abgibt. Die Scientology ist eine diktatorische Sekte, die menschenverachtend ist auf Unterdrückung in ihren eigenen Reihen basiert (zu vergleichen mit den Nazis im zweiten Weltkrieg). Daher gehört sie, genauso wie viele rechte Parteien VERBOTEN und erst recht boykottiert!!!!

0
@OrionTV

Ich will hier niemanden in Schutz nehmen, aber so wie gegen Scientology gehetzt wird, so wurde auch mal gegen Gruppen wie Juden im 3. reich gehetzt...... Kauft nicht beim Juden etc. Jeder soll das glauben was ihm gefällt und glücklich macht.

0
@OrionTV

Kommentare lassen wohl kaum etwas über meinen Wissensstandard zu. Du brauchst mir nicht erklären was Scientology ist, sondern worauf du deine Aussage stützt. Ich frag also nochmal: welche Beweise hast du?!

0
@Haaza

Ups, das hat sich jetzt überschnitten. Mein Kommentar galt OrionTV.

0
@littletiger

ich glaube auch, dass jeder weiß, was Scientology ist, aber da müssten wir sehr viele Produkte boykottieren ....Apotheken, Möbelhäuser ...usw. usw... eine Liste der Scientology Mitglieder wird es in dieser Form nie geben....

0
@littletiger

Wenn ich Beweise hätte, dann hätte ich diese Frage erst gar nicht gestellt....

0
@OrionTV

@Orion: aha, keine Beweise aber gleich loshetzen von wegen Boykott und verbieten...genau das meinte ich mit der Hexenjagd...

0
@littletiger

Der Meinung das die Scientology veboten gehört, bin ich schon lange. Mir gings hier in dieser Frage darum, heraus zu finden, wie weit die Scientology hier in Deutschland schon ihre Netze ausgebreitet hat. Und wenn ich es genau weiß, dann boykottiere ich "selbstverständlich", das ist doch das mindeste was man als "otto-normal-verbraucher" tun kann. z.b. boykottiere ich seit Jahren die Firma Philipp Morris (Marlboro u.Co.) da sie u.a. Senatoren in der USA unterstützt, die offen gegen die Homosexuellen Politik betreiben und die Homosexualität ansich unter Strafe stellen wollen. MEIN Geld soll dazu nicht beitragen!!! Übrigens wenn die Scientologen nichts zu verbergen haben, wieso schreiben sie dann nicht auf ihre Namenstafeln z.b. Lidl-Scientology, dann wüßte man woran man ist. Dann würd ich nämlich mal sehen wollen, wieviele Leute da noch einkaufen gehen würden?!

0

Habe diese Frage, als das Thema gerade aktuell war auch gestellt. Mir ist auch unterstellt worden, dass ich BILD-Zeitung lese. Die verantwortungslosen Menschen, denen alles egal ist, kommt hier ja auch teilweise zum Ausdruck, haben keinen Respekt vor den Menschenrechten. Ich hatte bzw. habe meine Infos NICHT aus der BILD, sondern von qualifizierten Sektenbeauftragten und von Menschen, die sich FÜR die Menschenrechte einsetzen!

Danke für Unterstützung, siehe auch mein Kommentar oben zu Indy72...

0

So, wie angekündigt: Auf OrionTVs Frage hin, habe ich die Medicon-Apotheken kontaktiert und mir hat die Tochter des Firmenchefs, Frau Verena Schielein, geantwortet. Das ganze scheint wirklich nur ein Gerücht zu sein. Frau Schielein gibt an, dass die Familie und das Unternehmen nichts mit Scientology zu tun haben, dafür gibt es sogar eine Erklärung, die ich euch hier gerne auch zur Verfügung stelle. Ich hoffe diese Antwort hilft euch weiter. AntiScientologyErklärung200802.JPG

Ist schon lange her, das ich hier die Frage gestellt habe, aber danke dir trotzdem für deine Mühe. Jetzt kann ich noch beruhigter bei Lidl einkaufen gehen ;-)

0

Ich würde gerne in den Raum werfen, dass einige erfolgreiche Unternehmer sich mit Sicherheit schon einmal einen Tom Cruise Film angeschaut haben und so Scientology indirekt bereichert haben. Bitte Eure Meinungen, aber mit Quellenangabe :-)

ich mag Tom Cruise seitdem nicht mehr und schau auch keine Filme mit ihm

0

Was möchtest Du wissen?