Stimmt es, dass Lidl an Scientology zahlt?

6 Antworten

Hallo,

Stimmt nicht. Lidl und auch nicht Starbuck gehört zu Scientology. Es gibt in den sogenannten Wise Listen (Managment listen) eine Person mit dem Nachnamen Lidl und eine mit dem Nachnamen Starbucks. Beides relativ hohe Scientologen und daher ist das Gerücht entstanden. Beide haben aber nichts mit der Scientology Kirche zu tun .

Liebe Grüße

ich weiß nicht hab schon oft davon gehört ich will die sekte náuf keinen fall unterstützen geh aber eh nicht gern zu lidl(netto an die macht..XD) naja für sooo unglaubwürdig halt ich das ja nicht..aber es gibt viele leute die das sagen bei scientology kann baer alles möglich sein..

Es handelt sich um die Gruppe Anonymous, die gerne solche Gerüchte und Unwahrheiten verbreiten.

Also gehörst du zu Anonymous? Ausserdem kann man Anonymous nicht als eine gruppe im herkömmlichem Sinne bezeichnen da es ein Kollektiv ist. D.h. dass jeder sich als "Mitglied" von der hacker Gruppe (die ausserdem schon vieles vorallem in sacheninternetrecht bewirkt hat) bezeichnen kann.

0

hast du auch den Herausgeber des Flyers überprüft??? Es gibt viel schwachköpfige Ersteller von solchen Flyern, die unter scheinbar wissenschaftlichem Gewand die Leute täuschen und nur Schwachsinn schreiben

Was möchtest Du wissen?