Hinter welchen Unternehmen steckt Scientology?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier gibt es ein Buch: Potthoff, Norbert: Der Wise-Report Das totalitäre Scientology-Konzept in Wirtschaft und Politik. Potthoff Krefeld 1994, ISBN 3-928570-23-4.

Hier gibt es evtl. weitere Infos: http://www.sinus-ffm.de/

0
@HerrLich

Dieses Buch ist äußerst empfehlenswert: Da steht genau drin, wes Geistes Kind der Schreiber ist.

0

IKEA !

diverse waschmittelfirmen, bzw. hersteller. erkennt man daran, wenn auf der rückseite eines waschmittels bei kontak: 'procter & Gamble' steht... achtet mal drauf. sehr bekannte waschmittel...

so ein quatsch ich habe bei procter & gamble gearbeitet und das hat überhaupt nichts mit scintology zu tun. Auserdem stellen die nicht nur Waschmittel her sondern auch Zahnpasta,Schampoo,Chips,Erdnussbutter...usw. du glaubst nicht was du von denen alles benutzt ist ne große globale Firma mit ursprung in den USA.

0
@shamanmc

das "prüfsiegel" USA bürgt für WAS??? todesstrafe, bespitzelung und militärschläge- JAAWOLL- ECHTE qualität!!!

0

Woolworth, Walmart, einigen Banken,Tupperware,heißt es. Sie locken Dich auf der Straße mit einem Fragebogen,auf denen Du suggestiv gefragt wirst,ob Du Dich in den oder denen, familär,beruflich,egal, manchmal einsam,vernachlässigt,unglücklich fühlst. Die Fragen und multiple-choise-Antworten sind sehr ablenkungsreich,ääähhh,sehr abwechslungsreich, aber letztendlich, wenn Du meistens ,nein, ankreuzt,wie es mein Ex tat, also nein, er sei immer fröhlich-können die Dich nicht gebrauchen.Mit Stärke und Selbstwert bist Du nicht manipulierbar !

diese gehören wohl eher der jüdischen Religionsmitglieder weil die hat es schon lange vor Scientology gegeben, eben in jüdischer Hand und die würden das wohl kaum an Scientology verkaufen

0

Zudem wird Scientology in Deutschland nicht als Religion oder Kirche angesehen, jediglich in den USA, da sich dort alles Kirche nennen darf was es meint eine zu sein.. die sind nur auf Geld aus und manipulieren Leute.. und es ist 100% sicher dass Scientology hinter Unternehmen hier in Deutschland steckt.. einfach mal nach den Geschäftsleitern im Impressum googlen, z.B von Fielmann, Douglas ect ;)

"Fast täglich gehen ernstzunehmende Anfragen ein, ob eine Firma zum Scientology-Konzern gehöre. Bei der Nennung einer Firma in diesem Zusammenhang ist grundsätzlich Vorsicht geboten, da eine solche Nennung eine kleinere Firma sehr schnell in den Ruin treiben kann. [...] Es gibt keine aktuellen Listen mit derartigen Firmen, insbesondere keine solche, die für Deutschland Gültigkeit hat. Eine solche Liste wäre auch nicht sinnvoll, da sie mit sehr großem Aufwand ständig aktualisiert werden müßte. Diesen Aufwand kann derzeit niemand betreiben. Zudem würde manch eine Firma dann möglicherweise zu Unrecht darauf hinweisen, daß sie nicht auf dieser Liste erscheint." Zitat von http://www.ingo-heinemann.de/Unterwanderung.htm#Listen

Da gibts noch mehr Informationen.

Fragt doch mal bei Heinemann nach, wie viele Unternehmen der protestantischen Kirche gehören. Scientology ist kein Unternehmen und führt keine solchen. Es ist eine Kirche, die ausschließlich ihren Glauben verbreitet und daher auch keine Kirchensteuer für andere Zwecke einsetzt.

0
@ratiomanni

Dann nehme ich an, daß Carconon, Criminon CCHR etc. tatsächlich nur Rekrutierungs-Frontgruppen von $cientology sind?

0
@AnonRanGER

ratiomanni nochmal ein kommentar an dich..für dich is es villeicht kein unternehmen aber es ist eins und das könntest du jez auch mal verstehen die sind ein unternehmen und sie versuchen leuten soviel geld wie möglich abzunehmen und sie zu manipulieren..

1

Was möchtest Du wissen?