Lichtschalter umbauen zum Serienschalter, kann mir da jemand weiter helfen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hab mir jetzt nochmal genauer das veranschaulicht was du da an der lampe geklemmt hast....... so funktioniert das nicht. am schalter hast du rot als phase und zwei adern dann frei als schaltdraht( heißt die führen dann beim betätigen der wippe die spannung an die jeweilige serie . eine serie soll 4 lampen die andere 1 lampe schalten. du mußt die lampe anders klemmen!! probir vorher mal ohne lampe folgendes aus: meßgerät an rot und braun sollte die eine serie schalten. dann meßgerät zwischen schwarz und braun sollte dann die andere serie sein. falls das schon nicht klappt muß du die passende abzweigdose suchen und dort noch was verklemmen. die lampe teilst du dann so auf ,daß von jeder der 5 lampen ein draht auf braun kommt also 5 stück ,das währe dann der gemeinsame null und ein draht von einer lampe auf rot die anderen 4 dann auf schwarz

7

Genau das habe ich nicht gemessen ist mir schon mal eingefallen und aber gleich wieder vergessen.

0
7
@catweasel66

Also nur die eine Leitung funktioniert, der andere ist tot... muss an der Verteilerdose liegen.

0
48
@Sparkyblue

dann mußt du die abzweigdose suchen und dort die verbindung herstellen

0

hier den braunen als "masse" zu verwenden, das sagt mir irgendwie dass hier ein KFZ elektriker am Werk war. angesichts der Farbkombination ist es allerdings eher schwierig hier irgendwas normgerechtes zu veranstalten.... Kabel mit dieser Farbkombi sind mir ehrlich gestanden schon mal noch nicht untergekommen...

was den roten Draht betrifft, der ist mal als Erdung vorgesehen worden, darf (dürfte) aber auch als Phase verwendet werden. z.b. für serien oder Wechselschaltung, oder im Drehstromverbund, bei Nutzung des grauen drahtes als gemeinsamer Schutz und Neutralleiter.

aus meiner sicht gesehen hast du jetzt 2 optionen:

entweder du belässt die Installation wie sie ist, und benutzt den roten und den schwarzen Draht jeweils als Schaltadern für deine Lampen. den braunen draht verbindest du jeweils mit den Nulleiteranschlüssen der Lampen und ggf. mit dem metallischen Leuchtengehäuse. an deiner stelle würde ich aber zusehen, dass du leuchten erwichst, die konstruktionsbedingt schutisoliert sind. zu erkennen an den 2 Quadraten in einander verschachtellt [o] besser kann ichs hier nicht darstellen.

die 2. Option wäre, da soltle dir aber jemand zur Hand gehen, der echt ahnung hat, die vorhandenen drähte aus den Leerrohren heraus zu ziehen und durch neue Adern zu ersetzen. dabei gleich die 3 Adern gegen 4 Adern zu ersetzen. Aderfarben je nach verfügbarkeit

  • 2 x braun + blau + grüngelb
  • 2 x schwarz + blau + grüngelb
  • braun, schwarz, blau, grüngelb

Anschluss dann praktisch wie gehabt. Nulleiter und Erdung für die Leuchten gemeinsam an die entsprechenden drähte anschließen. die phasen jeweils entsprechend zuordnen...

lg, Anna

Siehe deine erste Frage. Ein Wechselschalter zu Sereienschalter geht nicht. Wechselschalter hat eine Wechselwippe Serien - Schalter 2 Ein - Wippen. Es gab bei Elso u. Le grand einen Schalter den man zu allen Schaltern umbauen konnte. Hat sich aber nicht bewärt.

Zwei Lampen ein Schalter -wofür sind die Kabel?

Ich habe ein Haus gekauft - kenne daher die Elektrik nicht - und bin daher recht ahnungslos. Im Gang befinden sich zwei Lampen/ kabelauslässe an der Decke und zwei Schalter, die zusammen gehören. Eine Lampe geht aber nicht. Die andere Lampe schon, aber es stehen mehr Kabel aus der Decke als normal. Ich geht davon aus, dass man damit etwas machen muss um auch die zweite Lampe an den Stromkreis anzuschließen. Aber was?!?

Danke für eure Hilfe Anna

...zur Frage

Serienschalter mit drei anschlüssen

ich baue gerade einen serienschalter ein und was geht ,ist nur die sicherung fliegt raus. der schalter hat zwei kippschalter für zwei lampen die getrennt an und aus gehen sollen. der schalter hat aber nur drei anschlüsse also zwei kabel für lampen in ein schalter, wie geht das?

...zur Frage

Hazards in einer Schaltung finden?

Hallo,

ich soll in einer Schaltung Hazards finden. Die Lösung zu der Aufgabe habe ich bereits, aber ich hoffe mir kann jemand erklären wieso genau das die Lösung ist

Aufgabe:

...zur Frage

Anschluss der Deckenlampe - Wie soll ich die Kabel verbinden?

Hallo liebe Leute,

Das alte Spiel...bin umgezogen und wollte heute meine Deckenlampe anbringen. Aus der Decke kommen ein ROTES ein GRAUES und ein SCHWARZES Kabel. Angeschlossen habe ich das erstmal wie folgt:

Grün-Gelb auf Rot

Blau auf Grau

Braun auf Schwarz

Das Ergebnis war, ich hatte kein Licht, dafür Strom auf dem Lampengehäuse.

Also Lampe nochmal abgebaut und mit Phasenprüfer ("Lügenstift") mal nachgeschaut: Bei ausgeschaltetem Lichtschalter ist nirgends eine Spannung. Bei eingeschaltetem Lichtschalter zeigt mir der Phasenprüfer nur auf Rot eine Spannung an, das bedeutet ja, dass Rot bei mir die Phase ist und ich Rot (Decke) mit Braun (Lampe) verbinden soll.

Was mache ich mit den beiden anderen Kabeln, die aus der Decke kommen (Schwarz und Grau)?

Hoffe jemand weiß die Lösung...Vielen Dank <3

...zur Frage

Was sind die häufigsten Konstruktionsfehler von Elektrogeräten, die dessen Lebensdauer verkürzen?

Hallo,

häufig werden Herstellern von Unterhaltungselektronik wird geplante Obsoleszenz vorgeworfen. Auch wenn der Nachweis schwierig ist, weisen viele Produkte Konstruktionsschwächen auf, die zu einen schnelleren Verschleiß führen. Ich würde gerne schneller die entstandenen Defekte finden, verstehen und reparieren können und so ein Elektrogerät länger für mich nutzbar machen.

Was sind denn konkret häufig gemachte Konstruktionsfehler? Welche Bauteile sollte man bei der Defektanalyse definitiv durchmessen?

Beispiele sind zum Beispiel:

  • Elektrolytkondensatoren in der Nähe von Bauteilen, die viel Wärme entwickeln
  • Akkus, dessen Kapazität mit jedem Zyklus sinkt.
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?