Leistungsgewicht bei A2

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Beschränkung liegt bei genau 0,2 kW/kg.

Kilowatt, nicht PS!

Im Falle deiner KTC RC390 also:

Leistung: 32 kW -> unter der Grenze von 35 kW

Trockengewicht 147kg + 10 l Sprit + Öl + Kühlflüssigkeit + Batterie = ~160 kg

32 kW / 160 kg = 0,2 kW/kg

KTM brüstet sich sogar damit, diesen Wert genau eingehalten zu haben: http://www.ktm.com/at/supersport/rc-390/highlights.html

Asterix1 27.04.2015, 22:45

Also zählt dann nicht das Leergewicht?

0
Eichbaum1963 27.04.2015, 22:55
@Asterix1

Doch, es zählt das Leergewicht - aber das enthält ja alle Betriebsflüssigkeiten.

Ohne diese wäre es das Trockengewicht - aber das zählt bei der Brechnung von 0,2 kW/kg nicht. Logisch, denn ohne die kannste gar nicht fahren. ;)

0
clemensw 28.04.2015, 03:11
@Eichbaum1963

Und genau das ist der Punkt, an dem ich alle Motorrad-Hersteller hasse: Nur um tolle kleine Zahlen in den Prospekt schreiben zu können, gibt man ein vollkommen irrelevantes "Trockengewicht" an - ohne jegliche Betriebsstoffe und Batterie.

Das ist jetzt ungefähr so, wie wenn man abnimmt, in dem man sich alle 7 Liter Blut abzapft und die inneren Organe entfernen lässt. Natürlich ist man dann locker 10 kg leichter - aber gleichfalls nicht betriebsbereit...

1

Für die Berechnung zählt die Leistung laut Fahrzeugbrief in Kilowatt, nicht PS. Und das Fahrzeugleergewicht lauf Fahrzeugbrief. 

Auf der Webseite ist meist das Trockengewicht angegeben.  Da kommt noch Gabel/Dämpferöl, Motor/Getriebeöl, Kühlflüssigkeit, Bremsflüssigkeit und vor allem ein 90% voller Tank dazu. Die bei KTM wissen schon wie man ein Mopped baut, und rechnen können die auch ;o)

Die A2 Software für die Motorsteuerung wird für jedes Model genau passend zum Gewicht programmiert. z.b. ist eine 690 duke ein paar kg schwerer als eine 690 SMC und bekommt deshalb ein kw mehr.

0,2 kW/kg ... KW nicht PS .. und ja, die von Dir genannte Maschine kann mit dem A2 gefahren werden. 

Was möchtest Du wissen?