Lehrer hat Schüler gewürgt und will mich bestrafen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Geh mit dem Kollegen, den du gefoult hast zum Schulleiter und erklärt die Situation. Am besten nehmt ihr auch gleich den anderen mit, der gewürgt wurde und ein paar Zeugen, die es gesehen haben. Beim Fußball kann so was eben passieren und einen Schüler deshalb zu bestrafen ist völlig unsinnig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Lehrer darf  bei Schülern niemals handgreiflich werden! Das ist Gesetz. Ob das bloße Drohen auch eine Straftat ist, weiß ich leider nicht, deshalb würde ich deine Freunde mal fragen ob er das wirklich gemacht hat.

Das du eine Aufgabe erledigst, nur weil der Lehrer es verbockt hat und dich nach Hause schickt, ist glaub ich auch nicht legal, bin mir aber nicht sicher.

Ansonsten kannst du immernoch auf das Argument zurückgreifen: Der Lehrer beendet den Unterricht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EXCLVSIV
25.09.2016, 15:15

Hi, ja es stimmt, konnte es zuerst auch nicht glauben aber naja :D

0
Kommentar von Gugu77
25.09.2016, 20:51

Das ist im Schulrecht  des jeweiligen Bundeslandes geregelt. Die Strafen laufen unter Erzieherischen Maßnahmen. Die Hausordnung abschreiben lassen ist nicht gerade pädagogisch wertvoll.

Wenn die Story so stimmt, ist hier einiges schief gelaufen bei eurem offensichtlich frustriertem und  aggressivem Lehrer... Ab zum Rektor mit Zeugen.

0

Wenn sich das so abgespielt hat, geht zusammen zum Rektor und berichtet ihm das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EXCLVSIV
25.09.2016, 15:09

Mach ich, danke für deine Antwort

0

Zusammen zum Direktor gehen und euch beschweren, wenn das wirklich so stimmt.

Aber ich als Lehrer hätte bei den heutigen Schülern auch keine Lust auf das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfte in keiner Schule erlaubt sein (körperliche Angriffe, Beschimpfungen, Gewaltandrohungen)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EXCLVSIV
25.09.2016, 15:08

Danke!

0

Höre jetzt erstmal auf ihn um die sache nicht zu verschlimmern, aber gehe unbedingt zu einem anderen lehrer oder zum direktor, am besten mit ein paar freunden und schildere ihm alles, dann sollte unbedingt was unternommen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EXCLVSIV
25.09.2016, 15:10

Also soll ich die Strafe erstmal machen?

0
Kommentar von vninav
25.09.2016, 15:13

ja sonst hat er argumente gegen dich

0

Zur Polizei Anzeige erstatten, und dann zum Schulamt, der Knabe muß suspendiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du bist saufrech. 

Der Lehrer hat dich raus gestellt weil du schon beim Yoga gequatscht hast und danach die Fussballszene geboten hast. Du bist sicher kein Unschuldslamm.

Der Vorfall, bei dem der Lehrer einen Schüler gewürgt haben soll, hast du gar nicht mitbekommen. Bezweifle sehr, dass das so stimmt. Der Schüler müsste nach so einem Zwischenfall Würgemale und eine verletzte HWS haben.

Das hätten die Eltern und der Arzt sicher angezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EXCLVSIV
25.09.2016, 15:13

Hallo, Du nennst mich Saufrech aber kennst mich nicht? Aber sagst dann dass ich nicht dabei ware und das nicht stimmt? Ziemlich dumm.

0

Was läuft den bei dem Lehrer schief o.O

Protokollieren und Zwischenfälle dokumentieren und ab zum Schuldirektor! Sowas kann nicht tolleriert werden. Das ist kein pädagogisches Verhalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?