Wo kann ich in Nordrhein-Westfalen englisch und französisch auf Lehramt studieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier kannst du schauen, welche Uni für dich in Frage kommen kann:
http://www.hochschulkompass.de/hochschulen/hochschulen-in-deutschland-die-hochschulsuche.html
Oder du suchst so herum:
hochschulkompass.de/studium/suche/erweiterte-suche.html

Zu den Chancen - dazu kann man nur sagen, wie sie heute sind, denn die können sich jedes Jahr ändern, auch während deines Studiums.
Wenn man also aufgrund des aktuellen Mangels z.B. Mathe oder Physik als 2. Fach nehmen würde, und wenn das ganz viele andere ebenso tun, dann gibt's in 5, 6 Jahren halt dort ein Überangebot.
Einen anderen Punkt solltest du auch bedenken: Du hättest damit 2 Korrekturfächer, und das ist gerade in der Oberstufe sehr arbeitsintensiv. Zusätzlich stehen die Chancen gut, dass du dann auch noch jedes Jahr im Abi vertreten bist.
Sprich doch mal mit deinen Lehrern darüber.

Englisch und Französisch als Studium = sehr gut,

aber nicht unbedingt auf Lehramt

Sinnvoll ist eine / zwei Fremdsprachen + ein anderes Fach zu studieren:

- Englisch/Französisch + Wirtschaft (BWL/VWL) oder Jura oder Technik oder ...

Man kann dann in Firmen arbeiten, oft im Ausland.

s. http://www.connexion-emploi.com

= offers

Du sollst Dich erkundigen. Du hast nämlich noch genug Zeit für eine sinnvolle Entscheidung!

Am besten wäre natürlich ein Mangelfach zu studieren, also z.B Physik oder Mathe. Sprachen sind nun mal bei Lehrämtlern sehr beliebt

Was möchtest Du wissen?