Lehramtstudium Fächerkombination - Englisch+Geschichte, Englisch+Französisch oder Englisch+Ethik?

5 Antworten

An Deiner Stelle würde ich kein zweites Korrekturfach nehmen.

In meinem "Jahrgang" waren übrigens von 70 Französischstudenten nach 2 Jahren noch gut 20 übrig. Ob das Studium aber schwerfällt oder nicht, hängt von Dir selbst und von den Dozenten ab.

Als 3-er Kanidat sollte man das Fach vielleicht nicht gerade unterrichten wollen. Vom machbaren her - das ist es sicherlich schon, wenn man sich richtig dahinter klemmt.

Für mich wären die Fächer Ethik/Philosophie weiterhin am interessantesten. Wenn es dir aber nicht gefällt, dann wechsel lieber früher als später. Ich würde es dann eher mit Geschichte als Zweitfach versuchen.

also Französisch würde ich aus deiner Position gesehen nicht empfehlen (Noten). Und wenn du in Geschichte gut bist, wieso nicht! Also wenn dir Philosophie/Ethik garnicht zusagt, würde ich mich nicht damit weiterquälen

Was möchtest Du wissen?