LED Spots mit oder ohne Trafo? ...in Goggle steht viel drin. auch viel Mist

2 Antworten

GU10 = 230 V, also kein Trafo nötig.

Bei Halogen-Kabelsystemen mit Trafo kann man den alten Trafo weiter verwenden, wenn es kein elektronischer Trafo ist der eine Mindestlast hat und man Leuchtmittel für Wechselspannung verwendet. Hat der elektronische Trafo eine Mindestlast, und man würde die unterschreiten wenn man LEDs einsetzt, dann muss er gegen einen LED-Trafo getauscht werden.

Wenn das vorher GU10 Fassungen für 230 V waren, dann ist ein 1:1-Wechsel möglich - ohne zusätzliches Gerät. Vorausgesetzt du meinst diese Lampe:

Philips 4W GU10: Philips Master LEDspot MV 4W, ersetzt 35 W, 830, warmton, GU10 Reflektorlampe, weiß 36 Grad, 220-240 V, 201977

An der Decke wurde bisher gar kein Spot angebracht. Es ist die Standart LED von Philips mit 4W (35W) 3000K. Weiss jetzt den Unterschied zum Master nicht. Beide haben GU10 Sockel

0
@AbisZettel

GU 10 wird meist für 230 V verwendet. Steht auf der alten LED eine Spannung? Sehr wahrscheinlich ist es 230 V. Ich habe keine GU10 von Philips mit niedriger Spannung gefunden. Da werden Stiftsockel verwendet.

0

Was möchtest Du wissen?