Halogen durch LEDs ersetzen an gleichem Trafo?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Wookix, nachdem hier wiedermal viel falsches geschrieben wurde muss ich mich kurz melden. 12V Halogenleuchtmittel kann mann grundsätzlich gegen 12V LED Leuchtmittel austauschen, der Strom stellt sich entsprechend dem Verbraucher ein, da die Trafos einen 12V Ausgang haben, weiterhin sind die LED Lampen so ausgelegt, das sie den eventuellen Spannungsanstieg des Trafos, der durch die geringer Last entsteht, ausgleichen können. Wichtig sind drei Punkte: 1. Die Helligkeit einer 50W Halogen kann man nicht mit 4W LED ersetzen, 20Watt Halogen lassen sich mit 4W LED annähernd ersetzen. 2. Es sollte kein Dimmer eingesetzt sein, das zerstört manche LED Lampen. 3. Es gibt Halogen Trafos, die eine Mindestlast benötigen, das steht auf dem Trafo z.B. 20Watt bis 150W, in diesem Fall kann man von den 4 Halogen drei durch LED ersetzen und eine Halogen als Grundlast drin lassen. (Weitere Fragen gerne, ich entwickle LED Lampen) Gruß Iceblue

Danke für die Antwort!

War die letzten Tage leider nicht Online. An den beiden Trafos hängen jeweils 4 bzw. 5 Halogen Lampen. Hab mal ein Foto von dem Trafo gemacht (leider schlechte Qualität). Kannst du dort eine Grundlast erkennen?

http://imageshack.us/a/img803/7033/img20121204160717.jpg

0

Hallo wookix, das wichtigste ist, das die min. Leistung in Watt (W) nicht tiefer ist, als die Angabe auf dem Trafo. Wenn die 5 LED Lampen z.B. je 2.5W haben, sollte die min. Leistung auf dem Trafo nicht grösser als 12.5 W sein. Am besten besuchst Du den Onlineshop von LumenStar. http://lumenstar.ch/ http://www.lumenstar.ch“ title=“LED_Lampen“>LED_Lampen

Was möchtest Du wissen?