Kann es sein , das ein 150W trafo mit 4 w Last kaputt geht?

4 Antworten

Kann sein, dass das ein spartrafo ist, welcher eine berechnete last hat. Ich würde einfach mal im SPANNUNGSLOSEN Zustand die Wicklung auf Durchgang überprüfen.

Handelt es sich um einen elektronischen Trafo, benötigt dieser eine Mindestlast.

Bei einem "konventionellen" Kupfertrafo ist das nicht so.

An zu geringer Last kann das nicht liegen, nur andersherum. Kann es sein, dass die LED Gleichstrom brauchen? Ist noch Spannung am Trafo- Ausgang vorhanden?

Was möchtest Du wissen?