LED Blinker am Motorrad funktionieren nicht, wer kann helfen?

4 Antworten

Wahrscheinlich benötigst du einfach ein Lastunabhängiges Relais oder du machst Widerstände vor die Blinker.

Je nachdem wo das Relais verbaut ist würde ich eher das Relais austauschen da du dann nicht so ewig viel Kabelgedöns unter deiner Verkleidung hängen hast, doch wenn das so verbaut ist das es ein großer Aufwand wäre es auszubauen dann musst du halt die Kabel gut verlegen das nicht irgendwann ungewollt ein Kabel unter der Verkleidung heraushängt.

Gruß Marvin

Achtung und bei Widerständen immer vor jeden Blinker einen machen.

0

Haben die Blinker überhaupt funktioniert, oder ging es gleich nicht? Ich habe gleichzeitig einen Kellermann-Blinkgeber mit verbaut. So gab es kein Problem mit der Blinkfrequenz.

Könnte es sein das du + und - vertauscht hast? LED sind ja Dioden die nur in einer Richtung Strom fließen lassen,außer es wäre ein Gleichrichter eingebaut,dann spielt es keine Rolle wie + und - angeschlossen sind.

Was möchtest Du wissen?