Latein Arbeit - Ovid- Metamorphosen!?

2 Antworten

Liebespaare hat Ovid viele in seinen Metamorphosen beschrieben.

Da musst du schon etwas anders an die Sache rangehen:

Bei Pyramus und Thisbe geht es ja ähnlich wie bei Romeo und Julia um das Phänomen: "Sie konnten zu einander nicht kommen" (wegen ihrer Familien).

Erst im Tod ist das Liebespaar vereint und die Götter erfüllen Thisbes letzten "Wunsch", dass der Maulbeerbaum, der Zeuge ihres gemeinsamen Todes war, für immer dunkle Früchte der "Trauer" trägt. Außerdem stimmen die Familien (die Väter) dem Wunsch zu, dass P. und T. beide dort begraben werden.

D.h.: eine starke Liebe (die zu Lebzeiten nicht ausgelebt werden durfte) überdauert den Tod.

Ebenfalls überdauert die Liebe von

---> Philemon und Baucis

den Tod. Als Geschenk für ihre Gastfreundschaft wird den beiden Alten Philemon und Baucis von Jupiter der Wunsch gewährt, dass der Tod sie nicht trennt. Sie "belauben sich" und leben als Bäume (Linde und Eiche) auch über ihren Tod hinaus weiter.

_____________

Siehst du Pyramus und Thisbe als: "unerfüllte Liebe", weil die Familien sie ablehnten

dann kommt auch:

Narziss und Echo

in Frage. Denn Echos Liebe zu Narziss bleibt auch unerfüllt und sie stirbt letztendlich ebenfalls (wie Pyramus und Thisbe) an dieser Liebe.

Die Nymphe Echo wird von Jupiters Gattin Juno für ihre Redseligkeit bestraft und kann fortan nur noch den Rest des Satzes ihrer Gesprächspartner wiedergeben. Sie verliebt sich in Narziss, einen außerordentlich hübschen aber auch hochmütigen Jüngling. Bei ihrem Liebeswerben wiederholt die Nymphe immer nur die letzten Worte ihres Angebeteten und Narziss weist sie angewidert mit den Worten zurück, dass er sogar eher den Tod vorziehe als sich mit ihr zu vereinigen. Echo zieht sich tief verletzt bis in die Höhlen der Wälder zurück. Hier verfällt ihr Körper – zerstört durch verschmähte Liebe –  ihre Knochen werden zu Stein – nur ihre Stimme bleibt. Keiner sieht mehr etwas von ihr, nur noch ihr Echo ist zu hören.

Dies sind nur 2 Vorschläge;

Hauptsache du übst das Übersetzen, die Metrik und das Finden von Stilmitteln

Orpheus und Eurydice sind auch von Ovid

Was möchtest Du wissen?