Latein Abitur?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe selber in Latein mein Abitur gemacht (NiSa) und bin nun Lateinlehrer.

Abitur

Da du ab der Lektürephase (also sobald du mit dem Schulbuch durch bist,) ein Lexikon benutzen darfst, ist das mit den Vokabeln nicht mehr so wichtig. Hier kommt es darauf an, dass du schnell und fehlerfrei übersetzen kannst, denn die Schwierigkeit der Grammatik nimmt nicht mehr zu, sondern nur noch die Länge und der Umfang der zu übersetzenden Texte. Dennoch solltest du möglichst viele Vokabeln können; dann kannst du schneller übersetzen und brauchst nicht so lange.

PS: "Wenn du die Grammatik und die Stammformen kannst, ist das Latein-Abi (schriftlich) ein Geschenk und total easy. Mündlich sieht das anders aus.


Studium

Im Studium darfst du vom ersten bis zum letzten Tag kein Wörterbuch benutzen - in keiner einzigen Klausur. Wenn du da 80% der Vokabeln kannst, kannst du dich im Prinzip auch gleich wieder abmelden. Da hast du keine Chance. Aber bis dahin hast du ja noch ein bisschen Zeit und die meisten Vokabeln lernt man durchs Übersetzen.

Viel Erfolg

LG

MCX

In meiner alten Klasse hat eine das Abi in Latein gemacht und gesagt, dass es sehr anspruchsvoll war. Aber das schwierigste wären nicht die Worte selbst, sondern die Satzbauten, Konstruktionen und Stilmittel gewesen. Sie musste auch auch zum Teil eine Interpretation eines Textabschnitts machen anhand von Stilmitteln wie Oxymera, Anaphern etc. Allerdings hat die ihr Abin in Bayern gemacht und da sind die Abi-Prüfungen auch etwas anspruchsvoller.

Wenn es dir Spass macht, du wirklich bereit bist Latein als LK zu wählen und die Grammatik wirklich beherrscht, wieso nicht? Zumal du auch nicht alle Wörte können musst denke ich mal. Ein paar vergisst man immer. Solange du "cum" mit all seinen Bedeutungen in den entsprechenden Fällen nicht vergisst (Gott, was habe ich dieses Wort gehasst...) ;-)

Ab der Oberstufe benutzt man normalerweise ein Lexikon. Außerdem: wenn Du eine Zeit lang einen Autor übersetzt, lernst Du sein Vokabular kennen, da er in der Regel immer den gleichen Wortschatz benutzt. Also mach Dir keine Sorgen.

Lernen durch Hören im Schlaf! Wie kann ich Lateinvokabeln aufnehmen, im Hintergrund mit Musik belegen und als MP3 abspeichern?

Ich würde gerne wenn ich ins Bett gehe, die ganze Nacht die Lateinvokabeln mit ruhiger Musik hinterlegt hören und damit wieder aufwachen. Ich bin fest davon überzeugt, dass sich so alles ruckzuck in mein Gedächtnis einbrennt.

Wie kann ich das am Besten bewerkstelligen? Hat jemand Tipps für mich?

Liebe Grüße,

Ellisdi.

...zur Frage

Latein Vokabeln aus Prima A Lektion 20-21 gesucht!

Kennt irgendjemand eine Website, auf der man diese Vokabeln findet??? Im Vorraus schon mal danke für (hilfreiche) Antworten. :-)

...zur Frage

Vokabeln Lektion 22 aus Prima Latein Buch?

Heey, Ich hab mein Lateinbuch leider in der schule vergessen & muss noch Vokabeln lernen :( Hat jmd zufällig das Vokabelbuch von prima Latein Ausgabe A dabei & kann mir die ersten 15 geben? :o

lg

...zur Frage

Wie in einer Latein Schulaufgabe vorgehen, wenn man das Verb nicht weiß?

Hey. Was macht ihr wenn ihr in der Latein Schulaufgabe in 1-2 Sätzen das Verb/Nomen nicht wisst? Soll man das Verb dann ganz auslassen oder raten. Danke schon mal

...zur Frage

Wie lernt man am scgnellsten vocabeln?

Gibt es Tricks um vocabeln schnell zu lernen?

...zur Frage

Wie kann ich die vokabeln in latein wiederholen?

Hey leute Nun Ich habe da ein kleines problem undzwar bin ich in der 7. Klasse eines gymnasiums und hab schwierigkeiten in latein

Das problem ist dass ich die vokabeln irgendwie nicht mehr in mein kopf kriege ich nehne auch nachhilfe und allgemein die grammatik versteh ich ganz gut weshalb ich in der arbeit auch manchmal eine 3- kriege Jedoch will ich jetzt mal höhere ziele in latein schaffen Momentan sind wie schon bei lektion 24 und bis zur lektion 10 kann ich sehr gut danach nicht mehr...

Bitte keine antworten wie streng dich mehr an oder so ich tu ja schon alles!!

Danke schon im voraus^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?