Latein - ppp, wie bildet man es genau?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das steht immer in den Stammformen,die musst du auswendig lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azallee
06.02.2016, 13:42

Danke. Das weiß ich ja. Haben denn die Stammformen vom Perfekt keinen festen Aufbau? Konsonantisch = mit "s" wie mittere, mitto, misi, missum? Wenn ich also den Infinitiv habe, nützt mir das wohl nicht viel, wenn ich die Stammformen nicht auswendig gelernt habe, oder?

1

Alle Partizipien haben keinen festen, aber einen vergleichbaren Aufbau und sind sich ähnlich, sofern sie zur selben Zeitgruppe gehören.

Infinitiv      Part. Präs. (m. Gen.)   Partizip Perf. (Genera)  Prt. Futur (Genera)

portare      portans, portantis        portatus, -a, um            portaturus, -a, -um
delere       delens, delentis           deletus, - a, -um           deleturus, -a, -um
legi            legens, legentis           lectus, -a, -um              lecturus, -a, -um
facere       faciens, facientis          factus, -a, -um              facturus, -a, -um

Im Regelfall reicht es, die Endung des Infinitivs wegzutun und duch die Partizip-Endung zu ersetzen. (Ausnahmen bestätigen die Regel. Es gibt oft Lautverschiebungen.)

Um die speziellen Ausgänge der Perfektstämme musst du dich nicht kümmern. Sie sind genauso unterschiedlich wie im Deutschen, weil sie sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben. Deshalb lernt man sie ja auch. Sie stehen nicht umsonst als dritte Stammform im Vokabular.

Vierte Stammform ist das Partizip Perfekt Passiv (PPP).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es weiterführende Regeln?

Du kannst dir merken, dass A-, E- und I-Konjugation regelmäßig sind:

* laudare, laudo, laudavi, laudatum* monere, moneo, monui, monitum* audire, audio, audivi, auditum

Die konsonantische Konjugation (mittere, occurere, repellere,...) ist immer unregelmäßig.

Einige Verben haben auch gar kein PPP (z.B. occurere = entgegenlaufen). Das kannst du aber meistens schon aus dem Deutschen heraus ableiten: Weil man im Deutschen kein Passiv von "entgegenlaufen" bildet, gibt es auch im Lateinischen kein PPP. Man kann ja nicht "entgegengelaufen werden".

* Das PPP von "vetare" lautet "vetitum". Kann ich dir auch nicht begründen, warum. Aber da vetare schon im Perfekt rumzickt, macht es das im PPP anscheinend auch.

=> Such nicht nach Regeln. Lern die Stammformen der kons. Konjugation einfach auswendig. Kommmst du nicht drum herum. :)

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azallee
07.02.2016, 12:51

Danke. occurere hat doch ein ppp, das stimmt so nicht. Das ppp von occurere lautet occursum.

vult hat kein ppp

siehe www.frag-caesar.de

1

Was möchtest Du wissen?