Latein: Unterschied zwischen PPA und PPP?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Derselbe wie im Deutschen auch:

PPP

* Partizip Perfekt Passiv [La] = Partizip II [De] = GE-Wort [Schülersprache]
* Bsp.: GE-lobt = laudatus / a / um.
* Kann man deklinieren wie ein Adjektiv auf us/a/um
* Wird in De und La benutzt, um Perfekt- und Plusquamperfekt Passiv zu bilden.

PPA

* Partizip Präsens Aktiv [La] = Partizip I [De] = ND-Wort [Schülersprache]
* Bsp.: Lobe-ND = laudans
* Kann man deklinieren wie ein einendiges Adjektiv.
* Wird in keiner Sprache zur Zeitbildung benutzt

LG
MCX

PPP: Partizip Perfekt Passiv

PPA: Partizip Präsens Aktiv

=> Unterschied: Genus Verbi (Aktiv/ Passiv), Tempus (Zeit)

Übersetzung:

PPP: z. B. gegangen, Nebensatz mit z. B. ,,nachdem''

PPA: z. B. gehend, Nebensatz z. B. ,,während''

Ich glaub PPA übersetzt man im Präsens und PPP im Perfekt, also es geht um das Zeitverhältnis.

PPA ist gleichzeitig (Kennzeichen: -nt)

PPP ist vorzeitig

Was möchtest Du wissen?