LAN zu Drucker Kabel?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast jetzt eigendlich drei Möglichkeiten:

  1. du stellst einen Computer neben den Drucker, der nichts anderes macht, als den Drucker im Netzwerk frei zu geben.
  2. Sofern der Drucker in der Nähe des Routers steht, kannst du diesen einfach an den Router anschließen über USB
  3. Du verwendest einen sogenannten Druckerserver. Der macht im Wesentlichen nichts anderes, als der PC aus vorschlag 1, ist aber über das Netzwerk konfigurierbar, braucht weniger strom, weniger Platz etc...

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/tp-link-tl-ps310u-v2-druckerserver-fuers-lan-/2608418942-225-9259

Ich habe dir mal einen gebrauchten heraus gesucht. der ist etwa so groß wie eine Zigarettenschachtel.

lg, Anna

PS: sollte es sich bei deinem Gerät um ein Multifunktionsgerät handeln, wirst du mit dem TP Link Gerät und auch den meisten anderen Druckerservern leider wenig erfolg haben. die können nämlich meistens "nur drucker" Dem entsprechend wirst du übers Netzwerk drucken, aber nicht scannen können.

Was man aber versuchen könnte, wäre mit einem Repeater (WLAN verstärker) der als Bridge ins Netzwerk eingebunden wird, quasi eine WLAN Zelle mit "altem standart" zu errichten, mit der sich dein Gerät dann verbinden kann.

ach ja, bevor ichs vergesse. gerade bei den Geräten von Canon ist es oft so, dass eine LAN Buchse vorhanden ist, die aber gut versteckt ist. um dran zu kommen, muss man den Drucker aufklappen.

Kannst ja mal schreiben, welches Druckermodell du hast.

Hallo Anna,

erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort!

Mein Druckermodell ist TR4522. Ich glaube er ist ein sogenanntes Multifunktionsgerät. Zumindest stand das früher unter dem Druckername, als ich diesen am PC hinzugefügt habe.

VG

Maxi

0

Das nennt sich schlicht Druckerkabel. Ist USB Ty B Fast viereckig, liegt jedem Drucker beim Kauf bei. Das geht aber nicht zum Router sondern zum PC. Gehst du zu einem Elektronikmarkt sagst ich brauche ein DruckerKabel wissen die was gemeint ist.

Ich würde aber erstmal gucken, wo das Wlan Problem steckt.

Vermutlich hat der Drucker keinen WLAN-Adapter.

0
@ZaoDaDong

Er schreibt aber

da mein Drucker nicht mein Wlan erkennt.

Auch mein Drucker hat das Wlan On Bord

0

Danke!

0

Dein Drucker hat keinen Netzwerkanschluss, sondern einen USB-Anschluss (Typ B).

Darüber kannst du lediglich eine Verbindung zum Router herstellen, wenn der Router in der Lage ist, per USB direkt verbundene Endgeräte wie Festplatten oder Drucker im Netzwerk freizugeben. Sonst -> direkt mit dem PC verbinden und auf dem Rechner für das Netzwerk freigeben oder einen USB-Printserver vor den Drucker an den USB-Anschluss schalten.

Danke!

0

Dein Bild zeigt einen USB Anschluss. Damit kannst du den Drucker per USB an einen PC oder wenn der Router das unterstützt an den Router anschließen.

Ein LAN zu Drucker Kabel gibt es so extra nicht.

Es gibt Printserver um Drucker LAN-fähig zu machen, aber Wunder solltest du da nicht erwarten.

Danke!

0

Das ist ja auch kein RJ-45 Anschluss, das ist einfach nur eine USB-Schnittstelle in einem anderen Format. Also wird das mit dem Lan-Kabel nix.