Ladendiebstahl auf Kamera mit Karte bezahlt?

8 Antworten

Da stellt sich mir die Frage, woher er wusste, was du unter dem Pulli hast. Es gibt also Zeugen und ggf auch bildgebenden Beweise. Deine Daten hat er, also hat er es sich erspart, hinterher zu rennen.

Da musst du abwarten. Er wird kein Entscheidungsträger sein, sondern der Marktleiter.

Gruß S.

Hat er meinen Namen durch die Kartenzahlung?

Seit wann sind Kartenzahlungen anonym? Damit hast du alles gegeben, was man für eine Anzeige braucht. Aber der tatsächliche Beweis, dass du etwas geklaut hast, fehlt, wenn dein Diebstahl nicht auf einer Kamera festgehalten ist. Ist die Tat zweifelsfrei erkennbar, würde zumindest ich dich anzeigen, wenn ich Ladenbesitzer wäre.

Du lässt dich beim Klauen erwischen und zahlst mit Karte? Darf ich mal darüber lachen?

Logo können die jetzt nachvollziehen, wer du bist und wo du wohnst, bzw die Polizei kann das herausfinden, wenn die Ladenbesitzer Anzeige erstatten. Die Ladenbesitzer selbst können das nicht. Wirst also möglicherweise bald Post oder Besuch kriegen, freu dich drauf.

Ich find's auch witzig :D

4
@Horst7689

Hätt auch gleich seinen/ihren Perso da lassen können ... Junge, Junge^^

4

Ja das kann ziemlich schnell mal ne Anzeige geben, manchmal gibts nur Hausverbot das kommt auf den Laden an.

Wenn er eine Anzeige erstattet wird man dich finden. Jetzt kommt es drauf an ob er das tut

Was möchtest Du wissen?