Laden Akkuladegeräte "unendlich"?

4 Antworten

Dein Ladegerät lädt dauerhaft mit 70 mA. Damit kannst du auch deine Akkus in entsprechender Zeit voll laden. Nur leider hat dein Ladegerät keinen Überladeschutz. Dadurch können die Akkus überladen werden, was zur Zerstörung führen kann.

Letztlich ist das eine Frage der Einstellung der Schwellwerte. Allerdings scheint die Tabelle auf der Idee zu beruhen, dass man beliebige Zeit einen Strom von 70mA durchleitet und damit dann rechnerisch nach so-und-soviel Zeit den Akku als "voll geladen" herausnehmen kann oder soll. Ziemlich primitive Methode.

Morgen,

nein das Ladegerät hört nicht bei 2000mAh auf zu laden. Es wird wie sich jetzt anhand deiner Beschreibung entnehmen lässt dauerhaft mit 70mA laden.

Das lässt vermuten das in diesem Ladegerät recht wenig Elektronik verbaut ist. Entweder du hast in dem Ladegerät eine feste Spannung eingestellt. Dann treibt diese den Akku sehr stark in die Sätigung. Sollte keine Spannung eingestellt sein kann er dein Akku überladen.

Ich würde dir empfehlen etwas Geld in die Hand zu nehmen und ein inteliegentes Ladegerät kaufen. Dann hast du mehr Sicherheit. Außerdem gehe ich davon aus das das dann schneller Laden kann. (wer will denn schon ca 41 Stunden warten bis seine AA Zelle wieder voll ist?

Woher ich das weiß:Beruf – Berufserfahrung im Akku Prüflabor

Super, vielen Dank für die rasche Info! Ich denke ich werd mir tatsächlich ein neues Ladegerät zulegen.

Danke auch an die anderen guten Antworten!

0

Ladegeräte schalten sich automatisch ab wenn die Akkus voll sind.

Nur ganz billige LAdegeräte (weniger als 15 Euro etwa) laden unendlich und da muss man selber abschalten. Wenn man überlädt macht das die Akkus kapput.

Primitive Ladegeräte laden einfach solange, bis man die Akkus wieder herausnimmt. Das kann aber sogar von Vorteil sein, weil man so tiefentladene Akkus neu laden kann, wo ein "intelligentes" Ladegerät gleich meint, der Akku sei defekt.

Überladen ist übrigens bei neueren Akkus nicht mehr ganz so das Problem wie bei NiCd früher.

0
@JohnJensen

Was ist das denn für ein Argument? Das hat jetzt überhaupt nichts mit der Frage zu tun!

0

Was möchtest Du wissen?