Wie viel mAh haben diese Tedi Batterien?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also bei Billigbatterien muss ich dem Rest der User zustimmen. Tatsächlich halten Duracell und co. deutlich länger als Billigbatterien. Ich würde schauen ob ich Akkus nutzen kann und mir dann den 4 Schacht-Lader von Ansmann holen. GLaube der liegt bei 30€ (Ansmann 4-Energy). Der ist vollautomatisch mit Recovery-Funktion. Akkus rein, 3-5 Stunden warten, fertig. Zu laden gehen 9V BLocks, AA, AAA. Batterien kaufe ich garnicht mehr, nicht mal für Fernbedienungen. Was die Kapazität von Batterien angeht kann ich dir dazu garnichts sagen. Aber bei Teuren werden die 2850mAh stimmen (so vom Gefühl her wie lange Batterien halten).

Ganz egal, wie viel: Kauf die Dinger nicht, denn sonst machst du dir deine Geräte nur kaputt. Überleg mal... Wenn 8 Batterien 1€ kosten, dann sind das 0,125€ pro Batterie. Und abgesehen davon, dass die nicht lange halten, sind sie noch sehr schlecht verarbeitet und laufen sehr oft aus.
Kauf lieber gescheite.

Du kannst davon ausgehen, dass die kapazität von zink kohle batterien etwa die hälfte beträgt, allerdings wird eine lichterkette mit alkaline batterien warscheinlich mehr als doppelt so lange leuchten

wenn eine batterie 12 cent kostet, ist klar das die zu nichts taugen, mit duracell oder irgend einer anderen guten batterie oder akkumulator marke wird die schnur wahrscheinlich mehrere tage leuchten können

Ganz klar: FINGER WEG DAVON Ich habe mal eine Packung in einem 1-Euro Shop gekauft. Wieso man solche Produkte überhaupt verkaufen darf, ist mir ein Rätsel. Bei meinem Rasierer war die Batterie nach 2 Minuten (!!!!) leer. Scheinbar versagen die Dinger auch bei hohen Leistungsanforderungen. Beim PC oft nach ein paar Stunden, obwohl Standard-Batterien ca. zwei Monate da bei mir halten. Also Finger weg davon, und zu hochwertigen Produkten greifen (auch die von IKEA sind eher Schwachsinn). Angebote zu Batterien gibts ja eh häufig...

Was möchtest Du wissen?