Ladekabel passt nicht mehr vollständig in Laptop - Wackelkontakt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da wird ein Kontakt der Buchse verbogen sein und den hast du während dem Einstecken ganz nach innen geschoben. Entweder selbst reparieren oder reparieren lassen. Und vorsichtiger behandeln...

genau: Fällt unter das Thema geplante Obsoleszenz.

0

Danke für deine Antwort. Es handelt sich um den Laptop meiner Freundin; den Fehler konnte ich nicht wirklich reproduzieren!

0

In dieser Buchse in die du das Ladekabel steckst ist eine kleine Schaltwippe. Die schaltet einen Kontakt und drückt seitlich auf den Stecker. Somit sitzt der Stecker nicht mehr wackelig in der Buchse.

Der Schaltkontakt ist dafür da, der Elektronik innen zu sagen da draußen ist jetzt ein Ladegerät angeschlossen, sorgt also dafür dass der Akkupack geladen wird.

Irgendwie hast du die Schaltwippe nach innen verbogen. Du bekommst deshalb den Stecker nicht mehr ganz rein und er wackelt.

Du müsstest also diese Steckverbindung tauschen lassen. Bevor du das Laptop in irgendeine Werkstatt bringst, baust du vorher bitte die Festplatte aus. Somit behälst du deine Daten und Programme, die ja niemanden was angehen. Außerdem verhinderst du somit, dass man dir alles löscht. Die haben manchmal komische Ideen und nachvollziehbar sind die nur für sich selbst. Also vorsorgen.

Erkundige dich vorher bei einer Laptop und/oder PC Werkstatt was das kosten würde. Ansonsten ginge noch, sofern du jemanden kennst der sich das zutraut, die interne Buchse auszubauen, ein Kabelstück nach außen führen und außen so eine Buchse in einem kleinen Gehäuse anbringen. Hab ich bei einem meiner Laptops so gemacht, weil ich die originale Buchse nicht preisgünstig bekam.

Danke für diese ausführliche Antwort! Ich werde mal schauen, was ich tun kann, damit es wieder einwandfrei funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?