Lachsfilet vs. Räucherlachs

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Räucherlachs ist durch Rauch haltbar gemacht und wird vorwiegend kalt gegessen, das heißt in einer Sauce nur kuuuuurz erwärmt.

Lachsfilet muss gedünstet, gebraten oder im Ofen gebacken werden, da es roh ist.

Mach lieber die Parmesansauce mit dem Räucherlachs, als wohl Nicht-oft-Kocher hast Du weniger Probleme mit dem Räucherlachs als mit dem frischen!!!

Ist die Verarbeitung von Lachsfilet so schwierig?? Naja aber stimmt schon, bevors total daneben geht. ;) Danke!

0

Hallo,... ich würde Dir raten, ein frisches Stück Lachsfilet in der Pfanne zu braten, nicht ganz durch. In der Mitte sollte das Filet noch ganz leicht rosa sein. Die Nudeln und die Sauce wie in Deinem Rezept kochen. Nudeln mit der Sauce vermischen und das Lachsfilet oben drauf legen. Eventuell kannst Du auch die Sauce über das Filet geben....Guten Appetit. ,Gruß,...Spatzi321

wie unterhältst du dich denn mit dem? soviel mir bekannt ist, können fische nicht sprechen. wenn er beide arten isst, ist es ziemlich egal was du kaufst, da beide sorten eh meist als filet verkauft werden. vorsichtshalber würde ich einfsach nachfragen, ob er vielleicht mit dem geräucherten lachs probleme hätte.

Was möchtest Du wissen?