Warum muß man Wasser kochen, bevor man Nudeln rein tut? Sinnvoll?

9 Antworten

die nudeln werden sehr klebrig und schmecken eher mehlig...mein tipp,wenn die soße an den nudeln halten soll,ohne dass diese klebrig sind: nach dem kochen einfach nicht die nudeln abschrecken

und auch kein Öl ins Kochwasser

0

Hi Kermit. Sorry - aber du bist wirklich kein Feinschmecker. Wenn du die Nudeln ins kalte Wasser machst und dann erst erwärmst bis zum Kochen, weichen die Nudeln Aussen auf und Innen sind sie dann noch hart. Sie sind dann nicht mehr geniessbar - nur noch eine Pappe (nicht nur für die Schweizer - auch für die Italiener - grins). LG!

Die Nudeln ziehen sich durch das Wasser weich und werden daurch ekelig klebrig iii, und durch das kochen des Wassers kochen sich die Nudeln weich viel leckerer :-)

Was möchtest Du wissen?