Kurzer stromschlag Habe angst Was soll ich tun..?

11 Antworten

ich gehe nicht davon aus, dass was passiert ist, aber abklären lassen solltest du es, und sei es nur zu deiner eigenen beruhigung.

wenn aber symtome wie schwindel, kopfweh, kurzatmigkeit, übelkeit, kaltschweißigkeit, atemnot, schmerzen im linken arm, engegefühl in der brust etc. auftreten, solltest du zeitnaahe einen arzt aufsuchen. im zweifelsfall ab in die notaufnahme. ggf. je nach intensität mit dem rettungswagen hin bringen lassen. nur selbst fahren besser nicht.

lg, Anna

Sofort zum Notar und dein Testament machen.

Jetzt aber Spass beiseite. Ein gesunder Mensch verträgt bei einer halbwegs mitteleuropäischen Elektrik einen Stromschlag. Ich war in meinem aktiven Berufsleben Elektriker und habe etwa einmal in der Woche eine gewischt bekommen.

Da du diese Zeilen noch schreiben konntest, scheinst du die Sache überlebt zu haben. EKG halte ich etwas übertrieben, wenn keine konkreten Symptome vorliegen.

Lass aber in Zukunft die Fingedr von der Elektrik, wenn du dich nicht auskennst.

am besten du fährst ins Krankenhaus und bleibst da eine nacht....

es könnte sein dass deine weissen Blutkörperchen zu flocken beginnen.

einfach mal hinfahren und deren rat anhören und ggf eine nacht zur Beobachtung bleiben ;)

keine angst hatte ich auch schon 2 mal hinter mir

Ist ein kleiner Stromschlag gefährlich?

Hallo, ich habe vor etwa 10 Minuten einen kleinen Stromschlag am Ringfinger bekommen als ich ein Kabel in die Steckdose stecken wollte... Mein Finger hat seltsam gekribbelt und etwas weh getan, jetzt ist eig eig. schon fast wieder verschwunden... Aber ist das trotzdem gefährlich? Hab im Inernet gelesen das es schlimm sein kann, wenn man was am Herzen hat, und das hab ich, wenn auch nur ziemlich harmlos... Jetzt fühl ich mich eigentlich ziemlich normal, aber irgendwie hab ich Angst. ):

...zur Frage

Soll ich wegen einem kleinen Stromschlag an der Steckdose zum Arzt?

Ich habe vor ein paar Stunden einen Stromschlag an der Steckdose bekommen, weil ein Teil von meinem Ladegerät abgebrochen und darin stecken geblieben ist. Der Stromschlag war nur in meinem Arm, also nur fast bis zur Schulter. Jetzt ist meine Frage: soll ich trotzdem zum Arzt oder ist das nicht nötig?

...zur Frage

Ist der Stromschlag sehr gefährlich?

Hei
Also
Ich wollte heute mein Ladekabel aus der Steckdose ziehen und es ist stecken geblieben ich hab dann nicht mitgedacht und wollte das teil vom Ladekabel (das aus Metall ist) rausziehen..ich hab gleich darauf nen Stromschlag bekommen (am rechten Zeigefinger) es ist um ca 20:30 passiert😰 es tut immernoch weh😐
Bitte helft mir😨😐
Was soll ich tun?😭

...zur Frage

Stromschlag riesige angst?

Ich wollte eben mein Ladekabel ohne das es zuvor am Laptop angeschlossen war an die Steckdose anschließen und dabei hat es in meiner rechten Hand leicht vibriert also das Gefühl als ob da Strom durchgeflossen ist es hat aber kaum weg getan sondern nur gekribbelt. Jetzt hab ich panische Angst das es schlimme Folgen haben könnte und bin kurz davor ins Krankenhaus zu fahren :(

Wie gefährlich ist so ein leichter Stromschlag falls es überhaupt einer war? :(

...zur Frage

Was passiert, wenn man Kupferdraht in die Steckdose steckt?

Hallo! Heute gab es einen Vorfall in unserer Klasse: Ein Klassenkamerad hat Kupferdraht genommen und ihn in die Steckdose gesteckt - daraufhin bekam er einen Stromschlag. Jetzt tut sein Finger weh und er fühlt sich komisch an. Was könnte jetzt passieren? Könnte sein Finger abfallen oder sterben oder so? :o Er weigert sich außerdem, es einem Lehrer zu erzählen und ich denke, seinen Eltern hat er es auch nicht gesagt. Also: Was könnte jetzt passieren?

LG und Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?