Ist es gefährlich wenn ich einen Stromschlag von der Steckdose bekomme?

8 Antworten

klar,das kann von sofort tödlich bis Verbrennungen oder herzmuskelschädigung gehen.nur die tatsächliche auswirkung hängt von so vielen umständen ab das man da nichts genaues sagen kann.wenn schon mal drähte rausschauen,auf keinen fall verwenden,ab in die tonne oder zu Reparatur bringen

Das kann durchaus gefährlich werden!

Mit dem "ganzen Strom der Steckdose" hegst Du falsche technische Vorstellungen. Was sollte das sein? Die Steckdose ist eine Anschlusstelle und kein "Strombehälter". Das "ganze Wasser aus der Wasserleitung" wäre da schon besser nachzuvollziehen.

Entscheidend für die körperliche Schädigung ist die Stromstärke in Deinem Körper (im Bereich von Tausendstel Ampere) und der Stromweg durch Deinen Körper. Und das alles hängt davon ab, in welcher Weise Dein Körper gerade geerdet ist. In gewöhnlichen Wohnstuben (im Unterschied zum Bad) sind hier tödliche Unfälle vergleichsweise selten.

Man kann sowas auch überleben, aber ich würde IMMER nach einem Stromschlag ins Krankenhaus fahren, da können immer noch nachwirkungen auftreten 1-2 Tage circa.

Was möchtest Du wissen?