Kung fu tricks lernen mit Bücher?

5 Antworten

Guck lieber Filme mit Chacky Chan oder Bruce Lee. Die Ip Man Filme sind auch cool und seit ich die geguckt habe, kann ich theoretisch mit einer Hand jemanden umbringen. Natürlich würde ich das niemals tun.

Kung Fu ist eine Sammelbezeichnung für Chinesische Kampfkünste und bedeutet übersetzt aber eigentlich nur "harte Arbeit".

Harte Arbeit ist in dem Sinne gemeint, dass man wirklich viel Engagement investieren muss, bis man eine Kampfkunst "versteht" und anwenden kann. Schon das schließt aus, dass es sich hierbei lediglich um ein paar "Tricks" handelt.

Um eine Kung Fu Kampfkunst zu verstehen und korrekt zu trainieren, benötigst Du einen Trainer, der Dich und deine Bemühungen leitet, trainiert und korrigiert. Zusätzlich benötigst Du noch Trainingspartner, möglichst viele verschiedene. Das kann kein Buch der Welt leisten, auch kein Video-Tutorial.

Mein Rat, da es keine erreichbare Kung Fu Schule bei Dir vor Ort gibt, erkundige Dich, was sonst bei Dir vor Ort angeboten wird. Nicht nur chinesische Kampfkünste sind toll, jede Kampfkunst hat ihre eigenen faszinierenden Aspekte.

Es ist besser, etwas vernünftig zu lernen und regelmäßig zu trainieren, als sich ein Buch zu kaufen und ein bisschen im Zimmer damit herumzuexperimentieren. Du trainierst Dir nur Fehler ein und verlierst sowieso bald die Lust.

Also such Dir etwas vor Ort und sobald es wieder möglich ist, vereinbare kostenlose Probetrainings um Dich dann hinterher ganz in Ruhe zu entscheiden, was Du trainieren möchtest. Trainingszeiten, Trainingsort, Preis, Trainer und Gruppe sind entscheidend, mindestens ebensosehr, wie der Spaß am Training.

Ich selber als Kampfsportler empfinde es unnötig da es von Land zu Land anders ist lieber von Meistern und anderen zu lernen! ✌️😊

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Aber in meiner Stadt gibt es kein kung fu oder gibt es sowas wie private Trainer

0
@Alexseus

Da musst du dich Selber erkunden und in dieser Zeit gibt es wahrscheinlich auch Online Training

1

Ja, sollten aber schwere Bücher sein.. Sonst gehen sie kaputt

https://www.amazon.de/Kung-Fu-basics-Nicole-Zieseniss/dp/3613508125/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=kung+fu+techniken&qid=1589349859&sr=8-2

hab ich jetzt einfach mal rausgesucht...erwarte aber bitte nicht, dass du damit effektiv Kung Fu bzw. auf diesem Wege irgendeine Kampfkunst oder Kampfsportart erlernen kannst. Autofahren lernst du ja auch nur wenn du am Steuer sitzt.

Woher ich das weiß:Hobby – Trainiere seit mehreren Jahren Kampfsport (trad. Taekwon-Do)

Was möchtest Du wissen?