Mit welchem Alter sollte man Kung Fu anfangen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kung Fu ist eine der Kampfsportarten, die man wirklich mir jedem Alter anfangen kann. Nkicht wie zum Beispiel Taekwondo, dass man besser im Kindesalter anfangen sollte. 

Ich persoenlich finde, 17 ist ein gutes Alter, Kung Fu anzufangen. Bei uns im Kurs sind welche, die mit 45 angefangen haben.

Weil: Es sind bei uns auch Kinder dabei, und Kung Fu ist wirklich sehr hart. Schon die erste Pruefung. Kleine Kinder.... Naja, ich finde, Kung Fu ist nichts fuer kleine Kinder. 

Okay, ich glaube du wirst nicht mehr Jackie Chan, wenn du mit 17 anfaengst :'D 

Aber viel Glueck und viel Spass :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du mit deiner Frage erreichen?

Du hast ein Alter, und das ist 17 Jahre - völlig egal, was Du hier für Antworten bekommst, was evtl besser wäre. Du kannst dein Alter nicht ändern, nur älter werden. Also, wenn Du wirklich Interesse hast, dann mach Probetrainings und fang an, wenn es gefällt.

Dass Du in jedem Alter anfangen kannst, weißt Du ja bereits. Dass Leute, die schon länger trainieren, Dir Trainingserfahrung, -wissen und - können voraushaben, sollte selbstverständlich sein. Du bist doch Anfänger.

Nun mußt Du nur noch mit der Tatsache klarkommen, dass es immer geschicktere Leute als Dich geben wird, genauso, wie es Leute geben wird, die schneller lernen als Du. Also später anfangen und trotzdem besser werden, als Du. Natürlich auch andersrum.

Kung Fu bedeutet "harte Arbeit" - undzwar an Dir selbst. Dabei sollte es irrelevant sein, was deine Trainingspartner können. Ihr werdet gemeinsam, aber jeder in seinem eigenen Tempo, besser. Ihr seid Partner.

Bist Du bereit, diese "harte Arbeit" zu leisten, dann fang an. Ohne jedes WENN und ABER.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mit 14 angefangen. In meiner Gruppe sind aber auch welche die mit 60 angefangen haben (ist mein voller ernst) Also nichts wie hin! Bei uns ist auch gerade eine neugekommen die ebenfalls 17 ist und das ist gar kein Problem!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
29.05.2016, 20:05

Ah Sehr gut, vielen Dank :)

0

Für Sport ist man nie zu alt Mach ruhig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
29.05.2016, 20:06

Das ist richtig, ich habe schon Kampfsport Erfahrungen aber ich war mir nicht sicher ob man nicht einen enormen Nachteil beim Training hat wenn man so spät anfängt

0
Kommentar von User5217
29.05.2016, 20:10

Ja ok

0

Genau, du kannst mit jedem Alter anfangen. Ist völlig egal.

Hier in der WT-Gruppe sind Leute, die mit über 50 noch angefangen havben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
29.05.2016, 20:37

Wing Tsun oder Wing Chun sind ja denke ich auch nicht so auf das Alter einer Person gelegt. Ich dachte aber mehr so an Stilrichtungen welche mehr Akrobatik erfordern. Im etwa Wushu oder Shaolin Kung Fu.

0
Kommentar von User5217
29.05.2016, 21:03

Das finde ich aber nicht so nett von dir, dass du dir ein Bild von mir machst und meinst über mich urteilen zu können in Wie fern ich dafür geeignet bin ;) Ich werde mich wohl Informieren dürfen ohne das ich direkt ungeeignet bin.

0

17 ist doch ein gutes Alter. Es gibt meistens für jede Altegruppe Kurse. Auch Kleinkinder machen Kampfsport, zwar nicht so extrem wie Erwachsene aber das gibt es auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
29.05.2016, 20:55

Das ist richtig, ich dachte nur man hat vielleicht Nachteile beim Training durch die fehlenden Kenntnisse

0

so früh wie möglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
29.05.2016, 20:03

Selber Erfahrung?

0

Es ist egal, mach einfach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User5217
29.05.2016, 20:03

Machst du Kung Fu oder war das jetzt eine typische Gold Fragant Moral Antwort? :D

0
Kommentar von User5217
29.05.2016, 20:04

Na gut vielen Dank

0
Kommentar von User5217
29.05.2016, 20:07

Nein abnehmen brauch ich nicht haha. Wenn sollte ich zunehmen, mit 186cm nur 68 kg aber egal. Ich habe ja bereits Kickboxen gemacht aber eben überlegt mal was anderes zu probieren

0

Was möchtest Du wissen?