Kriegt man auch eine Abmahnung wenn man vor dem Beschluss gestreamt hat?

4 Antworten

Es ist kein "Beschluss" das Streaming illegal zu machen, sondern ein Gerichtsurteil, dass das Streaming auf Basis der bestehenden Gesetze schon immer illegal gewesen ist!

Es wäre also durchaus möglich dass da auch für die Vergangenheit eine Abmahnung kommen könnte, ja

Selbstverständlich kann man ein Urteil nicht rückwirkend anwenden. No Chance! ;)

Wäre theoretisch möglich, wird aber nicht passieren.

Gilt Burning Series jetzt als eine illegale Seite?

Der EuGH hat ja neuerdings nh neues Gesetz verabschiedet, nachdem Streaming jetzt illegal sein soll. Das gilt für Sport und Filme, die auf "illegalen" Portalen zum streamen angeboten werden. Zählt dazu auch Burning Series? (oder Proxer?) Ich streame eigentlich nur Anime und keine Filme.

...zur Frage

Kriegt man Abmahnungen wegen Streaming?

Viele meiner Bekannten gucken ihre Serien auf Burning Series, aber ist das nicht illegal? Kriegt man Abmahnungen wenn man das macht oder passiert da nichts?

...zur Frage

Ist Pornhub illegal (2017) (EuGH 2017)?

Ist Pornhub Ilegal (ich meine natürlich auch das streamen von Videos) und kann man abgemahnt werden? Es gibt ja einen neuen Beschluss vom EuGH

...zur Frage

Frage zum neuen Streaming gesetz?

Nach dem neuen Gesetz ist streamen illegal geworden und als strafe gibt es eine geldstrafe meine frage hier ist würde diese geldstrafe mich wegen den serien die vor dem gesetz gestreamt treffen oder zählen nur die gestreamten sachen nach dem Gesetz

...zur Frage

EuGH Streaming 2017- Wer ist Kläger?

Nach den ganzen Diskosionen über den EuGH-Beschluss habe ich eins noch nicht verstanden.Um eine Privatperson für das Anschauen illegaler Streams belangen zu können, muss es einen Kläger geben.Zur Frage:Wer überwacht bzw. findet heraus, wer illegale Angebote nutzt und wer ist letztendlich der Kläger ?

...zur Frage

Netflix Geschenkkarte aktiv?

Habe mir ungefähr am 20. Dezember eine 15€ Netflix Karte gekauft und habe damit ein Monatsabo gekauft, dabei habe ich keine Zahlungsart bzw. Kreditkarte angegen. Nun mein Frage: Das Abo läuft immer noch und ich kann immer noch Filme anschauen, wie kann das sein (bin neukunde)? Habe Angst, dass ich eine Rechnung nach Hause bekomme. Hat man da vielleicht ein Probeabo + den einen gekauften Monat, obwohl man keine Zahlungsart angegen hat. Oder wie läuft das jetz? Wann endet dann mein Abo? Wie gesagt ich kenne mich da Null aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?