Kreisgleichung.. Wie gehe ich hier vorran?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

welchen Radius hat der Kreis? (=4).

Wo muss der Mittelpunkt eines Kreises mit diesem Radius liegen, damit die x-Achse berührt wird? (entweder bei y = 4 oder bei y = -4).

Passiert dabei irgendwas mit der x-Geometrie? (nö, soll ja "entlang y-Achse geschoben" werden.

Also ist der Kreis (x-2)^2 +(y-4)^2=16 oder im anderen Fall dasselbe mit (y+4)^2. Fertig mit der Aufgabe - easy, nicht wahr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HEYIMTHEBOSS
05.11.2015, 18:58

Danke! Sehr hilfreich und ja ganz schön easy :D

0

aus der Gleichung siehst du, dass der Mittelpunkt M=(2;1) ist und der Radius

r= wurzel 16 = 4

also musst du den Kreis 3 Einheiten nach oben schieben, damit der Kreis die x-Achse berührt; dann verschiebt sich der Mittelpunkt auf (2;4) und der Radius bleibt;

also (x-2)²+(y-4)² = 16

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HEYIMTHEBOSS
05.11.2015, 18:57

Dankeschön! Hab es Dank ihnen auch verstanden! Vielen dank :)

0

Was möchtest Du wissen?