Kratzer im Laminat - Vermieter will kassieren

7 Antworten

Ein oberflächlicher Kratzer, der nur bei bestimmtem Lichteinfall überhaupt sichtbar ist, ist keine Beschädigung sondern normale Abnutzung die mit der Miete bezahlt ist. Sie rechtfertigt keinesfalls eine Forderung des Vermieters auf Schadenersatz. Auch eine Haftpflichtversicherung kommt für Abnutzung nicht auf. Letztendlich kann nur vor Ort geklärt und entschieden werden, wer im Recht ist. Einfach auf die Kaution zurückgreifen darf der V. nicht, er müsste zuvor zivilrechtlich seinen Anspruch geltend machen und zugebilligt bekommen.

ich hatte einen ähnlichen Fall. Ich hatte mit dem Vermieter gestritten and ihm gesagt, dass ich den boden dann aber ausbauen werde und ihn mitnehmen werde, wenn ich ihn schon bezahlen muss. Gut da ging es um einen sehr hohen betrag. Der Vermieter wollte 5000 € ( inklusive seinem eigenen Stundenlohn fürs auswechseln) Das Geld hat er danach nicht mehr eingefordert- hat aber die Kaution behalten.

Ich habe in den Kinderzimmern Laminat liegen, da hat es noch nie einen Kratzer drin gegeben, weil das Laminat so hart ist. Ergo: Der Vermieter hat irgend so einen Baumarkt-Schrott verlegt und da würde ich höchstens 30 Euro für berappen.

kaution zurück? schaden laminat!

ich ziehe demnächst aus und hoffe meine Kaution in höhe von 500 eur zurück zu bekommen. Habe allerdings einige Bodenwellen durch einen Wasserschaden (ca. 2qm groß) im Laminat. Kann der Vermieter das Geld einbehalten?

...zur Frage

Mietkaution zurück bekommen obwohl ich nie eingezogen bin?

Hallo. Ich hatte vor zwei monaten vor in eine WG zu ziehen. Ich habe dem vermieten 500 euro kaution überwiesen. Ich bin dort nie eingezogen, da ich wieder zu meinen Eltern gezogen bin. Nun möchte mir der vermieter meine kaution nicht wieder zurück zahlen. Darf er sie behalten oder habe ich ein recht auf meine kaution?

...zur Frage

Muss der Mieter zwingend nach kündigung der Wohnung streichen?

Hallo alle zusammen

Erstmal n paar infos:

Ich bin jetzt in eine wohnung eingezogen und der vormieter hat nicht gestrichen. Es war jedoch von uns so abgemacht das er nicht streichen muss, da die Farbe(weiss) noch gut aussah. Dennoch, trotz abmachung zwischen mir und dem vormieter, hat der vermieter ihm 200 euro von der kaution abgezogen dafür das er nicht gestrichen hat. Zudem kommt das die wohnung obwohl er das geld vom vormieter einbehalten hat nicht vom vermieter gestrichen lassen wurde. Fazit der vermieter steckt sich einfach 200 euro ein.

Ich bin mir fast 100% sicher das der vormieter nicht streichen musste, wenn ich (der nachmieter) damit einverstanden bin und der vermieter keine rechtliche grundlage hat (illegal handelt) um die 200 euro einzubehalten. Es ist zwar im mietvertrag festgehalten das man nach auszug streichen muss allerdings meine ich das die Klausel in vielen fällen nicht korrekt ist. Der mieter war auch zu dem zeit als er ausgezogen und ich eingezogen bin im urlaub. somit hat er eigentlich nichteinmal die wohnung gesehen

Kann mir jemand da weiter helfen?? am besten mit gestzlichen grundlagen, gesetzten und vllt Präzidenzfälle.

Der Grund warum ich mich damit beschäftige obwohl es nicht mein schaden wäre ist: 1. Interesse 2. Der vormieter möchte von mir eine unterschrift unter der Abmachung haben und ich befürchte das die probleme ich dann bekomme nach meinen auszug auch wenn ich streiche(was ich natürlich auch vor habe)

wenn noch fragen sind beantworte ich gerne wenn mir jemand so weiterhelfen kann

danke im vorraus mfg advexx

...zur Frage

Ist es möglich die Kaution dem Vermieter zu überlassen und ohne Weiteres aus der Wohnung auszuziehen?

Hey. In der Wohnung unserer WG sieht es nach 4 Jahren nicht mehr so doll aus. Der Laminat muss in der Hälfte der Zimmer ausgewechselt werden, einer der Fensterrahmen ist etwas kaputt gegangen (war unser Fail..), im Bad ist ein Stück Keramik von der Badewanne abgegangen usw. usw.

Jetzt wollte ich wissen ob man ohne das Ganze selber wieder gutzumachen und zu reparieren ausziehen kann wenn der Vermieter einfach die Kaution einbehält? Auch wenn die notwendigen Sanierungskosten die Kautionshöhe übersteigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?