Kosten einer Stromheizung bei 40qm?

6 Antworten

laut energieausweis wären das im Jahr etwa überschlagen 3050 kWh für die Heizung. einfach 76*40.

allerdings habe ich bei den worten dachgeschosswohnung und ungedämmt ganz andere horrorvisionen im Kopf.  ich würde sagen relistisch sind ungefähr 4000 kWh für die Heizung im Jahr.

dazu kommt, dass das warmwasser ja auch elektrisch erzeugt werden muss. für einen ungeregelten elektrischen durchlauferhitzer kannst du im singlehaushalt mit 1000 kWh im Jahr schon mal grob dafür kalkulieren. das wären also fürs warmwasser (ohne wasser) schon mal rund 250 €

für den heizstrom, je nach dem ob ein eigener zähler für den heizstrom vorhanden ist, dann sind das schon mal zwischen 800 und 1100 € im Jahr.

lg, Anna

Grobe Rechnung:

40 qm x 76 kWh/qm a x 0,3 €/kWh = 912 €/a

Bei gleichmäßiger Abschlagszahlung von 1/12 pro Monat sind das ca.

75 €/Monat. (Nur für den Heizungsstrom.)

Damit solltest Du rechnen, bei sparsamen Heizverhalten und effizienten kurzen Stoßlüftungen.

Gruß Dietmar

150-200€ im Monat also wen möglich keine nacht speicherheitzung oder infrarot was noch teurer sein kann,.!bzw rechne  eher mit 300-400 € wen nichts isoliert ist,

Backsteinhaus sanieren Kosten

Hallo!

wir wollen ein altes Wohnhaus sanieren. Dabei handelt es sich um 2 Vollgeschosse mit 262m², Dachgeschoss und Keller. Das Dach muss komplett neu gemacht werden, Außendämmung, Fenster, und die Elektrik müssen auch neu werden. Kann uns jemand sagen, was man in etwa für die einzelnen Posten an Kosten zu rechnen hat?

Danke.

...zur Frage

Fahranfänger fiat 500 bj 07-09 Diesel mit welchen kosten muss ich bei der Versicherung rechnen?

...zur Frage

Stromkosten bei einer elektrischen Fußbodenheizung

Wir ziehen bald in eine 73m² große Wohnung, die ausschließlich mit einer elektischen Fußbodenheizung betrieben werden. Der Vermieter konnte nur die schwammige Auskunft geben, dass man mit 70€ Stromkosten allein für die Fußbodenheizung rechnen müsse. Momentan haben wir einen Verbrauch von ca. 1700 Kilowatt pro Jahr (mit Durchlauferhitzer), also relativ gering. Außerdem gibt es eine genaue Formel zur Berechnung: 85,8 Kwh / (m²*a) --> Mir ist leider nicht ganz klar, was "a" hier bedeutet!

Außerdem ist es eine Sandwich Wohnung, d.h. von unten (Erdgeschoss) und von oben (2.Stock) wird geheizt. Zudem ist die Wohnung sehr gut isoliert. Bei der Besichtigung war die Fußbodenheizung aus, draußen waren es höchstens 3 Grad und drinnen war es absolut nicht kalt. Könnt ihr mir mit der Berechnung der Formel bzw. Erfahrungswerten weiterhelfen?

Vielen Dank vorab!

...zur Frage

Kosten einer Autoauflastung

mit welchen Kosten muss ich ca. rechnen, wenn ich mein Auto (Opel Zafira Bj.2014) auflasten lasse?

...zur Frage

Energieausweis abgelaufen ,Kosten?

Hallo,

da die Wohnung bei meinen Eltern für mich zu klein wird , will ich mir einen kleinen Apartment kaufen( zunächst). Ich habe am Samstag einen Besichtigungstermin. Die Wohnung liegt preislich eher in teueren Mittelfeld , allein schon fürs Hausgeld muss man knapp 170,00€ mtl. Blechen. Was mich ein wenig beunruhigt ist die Angabe des Verkäufers dass der alte Energieausweis in 2 Monaten abläuft d.h. das Gebäude mit über 40 Wohneinheiten muss dann praktisch energetisch neu begutachtet werden und neue Ausweise erstellt werden. Mit welchen Kosten müsste ich dann als neuer Eigentümer rechnen ?

Danke

...zur Frage

2 Monate New York 4500€ geht die Rechnung auf?

Bin jetzt schon ne ganze Zeit am Rechnen und frage hier mal in die Runde ob meine Rechnung aufgeht oder was ich noch beachten muss bzw. welche Kosten noch auf mich groß zukommen. Shopping und fein Essen gehen entfallen bei mir, das kann ich überall, wichtig fürs erste mal sind mir die Sights (die halt auch schon richtig Asche kosten) und die Parks, Strände etc.

2 Monate New York

Flug 500€ Unterkunft 1540€ (günstig in den Bronx AirBnB) Metrocard 200€ (2 x Monatskarte) Lebensmittel 1200€ (20€ pro Tag, sehr knapp kalkuliert) Gesundheitspflege 60€ Sights, Museen und Eintritte 1000€

Macht genau 4500€  

Geht die Rechnung in etwa auf?

Danke schonmal für eure Tipps und Ratschläge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?