Kontaktabbruch mit bestem Kumpel

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube jeder in dieser Situation in Jugendlichem Alter wäre überfragt. Ich an deiner Stelle würde mal seine Freundin fragen ob ihr euch nicht irgendwie einig werden könnt, da er ein freier Mensch ist und auch selber entscheiden kann. Rede vernünftig mit ihr, wenn sie nicht mit sich reden lässt, versuche mit deinem Freund eine Lösung zu finden, die er (oder ihr gemeinsam) seiner Freundin präsentieren könnt. :) Viel Glück. LG

Danke für den Stern ^^

0

Hallo !

Die Frage ist jetzt, ob du Gefühle für ihn entwickelt hast. War denn auch mal etwas zwischen euch? Wenn es so ist, solltest du ihm das sagen. Wenn du Gefühle hast, solltest du auch auf Abstand gehen, der Freundin zuliebe. Wenn nicht, dann sehe ich eigentlich keinen Grund, den Kontakt abzubrechen. Du hast dich weder mit ihm noch mit seiner Freundin gestritten und sie hat eigentlich kein Recht darauf deinem besten Freund etwas zu befehlen, auch wenn er ihr Freund ist. Ich würde auch an deiner Stelle mit ihr persönlich sprechen und ihr sagen, es gäbe keinen Grund eifersüchtig zu sein. (wenn man es aus ihrer Perspektive anschaut, kann man es aber auch nachvollziehen, dass sie nicht will dass ihr euch trefft. Stell dir vor du wärst sie, hättest einen Freund der eine beste Freundin hätte und in die er mal verliebt war). Wärst du da nicht auch bisschen sauer?....

Sprich einfach mit beiden in Ruhe, dann findet ihr schon eine Lösung. Viel Glück!

Verliebt war ich eigentlich nicht in ihn. Habe ihm auch öfters mal einen Korb gegeben, weil er mit mir zusammen sein wollte, als er mit seiner Freundin eine zeit lang auseinander war.

Und persönlich reden würde sich etwas schwer gestalten, weil wir ziemlich weit auseinander wohnen.

0

Partner ist wichtiger als Freunde

Nein, eine Freundschaft hält ewig

1

Partnerschaft manchmal auch

1

Was möchtest Du wissen?