Konnten sich zig Generationen beim Kartoffelkochen irren? Jamie Oliver macht's nämlich anders.

Kartoffelsalat J.O. - (Kochen, Kartoffeln, jamie oliver)

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mache ich auch, und nicht erst seit Jamie Oliver:-) Habs von meiner Omma so gelernt.

und etwas Butter in das Kochwasser geben, dann werden sie schneller gar, laut meiner Oma.

0
@froderick

genauso ein unsinn, wie das öl AUF dem wasser beim nudelkochen: die butter schwimmt oben darauf herum und bewirkt -NICHTS!!

0

Danke fürs Sternchen:-)

0

Da bleibt nicht mehr oder weniger erhalten. Das ist einfach nur anders, und manche glauben eben, etwas sei besser, einfach nur, weil's anders ist. Die wertvollen Inhaltsstoffe sind Vitamine (die gehen beim Kochen teilweise eh hops, egal, bei welcher Methode) und Mineralstoffe (die gehen nicht kaputt).

Das ist jetzt nicht so neu. Kartoffeln sollten so kurz wie möglich der Hitze ausgesetzt werden. So spart man schon mal einen Teil der Anwärmphase. Und dann auch bitte wirklich nur solange kochen wie unbedingt nötig.

Was möchtest Du wissen?