Kartoffeln wieder Aufwärmen?

15 Antworten

Eigentlkch wirft mab nicht 2 mal die kartoffeln in wasser. Du kannst ein Nahrungsmittel das du gekocht hast zwischen 3 und 5 Tagen aufbewahren. Je nach dem was es ist auch 7 Tagen.
Kaftoffeln sind da eher unbedenklich. Bedenklich wären dinge Wie Milchprodunkte oder Fleisch (wenn es nicht gekocht ist).
Wenn du Kartoffelstock haben möchtest kannst fu sie gut nochmals in wasser werfen und mit einer Gabel zerdrückem etwas milch oder Rahm drüber und verzerren.
Wenn du es aber nochmals so essen möchtest wie heute, wird es eher zu matschig.
Du könntest sie auch jetzt einfach kalt essen und daraus einen Kartoffelsalat machen oder wenn du geschwelte gemacht hast, kannsr du mayo drüber tun und noch einen grünen salat nebenbei essen.

Du kannst aber auch schneiden und dann in eine Bratpfanne tun und dann Bratkartoffeln machen. (Hatte ich heute und war meeeega lecker. Achte darauf das du sie dünn ca so 3-4 mm dünn schneidest. Dann werden sie nicht zu knusprig aber sind trotzdem knusprig und sind schneller durch als dicke kartoffeln.)

Du kannst sie auch in der mirkowelle oder backofen aufwärmen.

Ja, darfst du, schließlich werden ja auch schon gekochte Kartoffeln im Glas oder in Folie verpackt verkauft, Letztere bekommst du sogar in der Gastronomie auf den Teller.

Du kannst die aber auch gut in der Mikrowelle erwärmen, oder als Bratkartoffeln zubereiten, bzw als Kartoffelsalat

Gekochte Kartoffeln nochmal in wasser werfen? Die werden doch total matschig. Ich würde sie klein schnibbeln und in eine Pfanne geben, wenn ich keine Microwelle hätte.

Wie kann man am besten Lasagne aufwärmen?

ich habe gestern lasagne gemacht und noch etwas davon übrig. das würde ich gern zum mittagessen zu mir nehmen, aber ich habe überhaupt keine ahnung, wie ich die lasagne am besten warm mache. im ofen trocknet sie meistens aus, das will ich vermeiden. kann ich sie in einen topf schmeißen? eine mikrowellle habe ich leider nicht...

...zur Frage

Ggefrorenes Gemüse in Mikrowelle aufwärmen?

Hallo ihr Lieben , Ich weiß nicht inwiefern die Frage jetzt total bescheuert ist , aber ich bin mir nunmal unsicher.

Undzwar esse ich super gerne diese tiefgefrorenen gemüsepfannen, jetzt wollte ich wissen , mal angenommen ich hau morgen Abend eine Portion in die Pfanne, schnibbel noch Kartoffeln rein oder wie auch immer . Kann ich das ganze dann am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen und in der mikro aufwärmen ?

Schönen Abend noch :)

...zur Frage

Wangen , Hals, Arme plötzlich warm

Vorhin waren meine wangen, arme und der hals warm und etwas rot, wieso?

villeicht wegen dem heissen wetter? in meinem zimmer ist es eigendlich NOCH kühl, wieso plötlich dan diese wärme an meinem körper?

krank bin ich NICHT mein Blutdruck ist normalerweise etwas niedrieg, bin 21 jahre

...zur Frage

Gebackene Kartoffeln nächster Tag verwendbar?

Hey, hab heute Kartoffeln gebacken und es ist so viel übrig geblieben. Jetzt wollte ich wissen, ob ich die einfach in den Kühlschrank machen kann und morgen nochmal in der Bratpfanne warm machen kann? Ich hab im Internet gelesen, man soll keine Kartoffeln Aufwärmen oder in den Kühlschrank tun. Stimmt das ?

...zur Frage

Wie lange kann ich (gekochten) Rosenkohle aufbewahren?

Heute habe ich ein Netz (ca. 60 Stück) Rosenkohl gekocht, aber nur 1/3 gegessen. Kann ich die restlichen Röschen bis morgen im Topf aufbewahren und dann wieder aufwärmen und essen? Bewahre ich sie mit oder ohne Wasser auf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?