Komisches Klopfgeräusch unter dem Bett?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Könnte ein Holzwurm sein. Es gibt da irgendwelche frühere Geschichten von alten Leuten, die am Sterben sind, dass da der Tod anklopfe. Effektiv sei es der Holzwurm gewesen, den man nur dann hört, wenn alles wegen des Sterbenden ruhig sei.

Kann gut sein, dass der Holzwurm am Morgen hungriger sei als am Abend, was eine höhere Frequenz bewirkt.

Also schau mal, ob es irgendwo Holzwurmlöcher gibt, aus denen Sägemehl rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jowena
30.11.2016, 08:11

Machi, danke vöu mau :)

0

Kenne ich. Wahrscheinlich ein Nachtmahr oder ein Fluß-Gnom. Denen ist echt kalt geworden und da kommt es vor, dass die sich unters Bett klemmen. Die gehen in der Regel aber wieder. Es gibt natürlich Rituale die loszuwerden, aber die sind schon manchmal nach hinten losgegangen, weil es dann mehr wurden. Manche stellen denen auch nachts was zum Essen auf den Boden. Schokokuss mögen die wohl gerne. In Russland kann man die auch herbeirufen mit den Worten "Gnomic Gnomic, prihadi k'nam".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jowena
30.11.2016, 07:36

Okay danke.. aber was ist denn bitte ein Nachtmahr/Fluss-Gnom? Google findet da nichts *lach*

1
Kommentar von teutonix1
30.11.2016, 07:38

Es könnte auch ein Wolpertinger oder ein Gutzgauch sein (dieselbe Familie, nur andere Gegend).

0
Kommentar von Flimmervielfalt
30.11.2016, 07:40

Das sind schon beides zwei nachtaktive Wesen, von deren Existenz manche Kulturen unter verschiedenerlei Bezeichnungen überzeugt sind. Im Shintôismus gibt es beispielsweise auf jedes ungewöhnliche Geräusch, das du in der Wohnung hörst, ein anderes Wesen, das dazugehört. Ich habe ja derzeit wieder einen Schlüssel-Troll zu Hause, der sich einen Spass daraus macht, mein Schlüsselbund in der Wohnung an andere Orte zu legen.

0
Kommentar von Flimmervielfalt
30.11.2016, 07:42

Kann man dran glauben, wenn man möchte, muss man aber nicht. Was für ne Antwort hättest du denn besser gefunden? Was mit Ungeziefer? Dass sich da ein Heimchen in deinem Bett eingenistet hat?

0
Kommentar von jowena
30.11.2016, 07:56

Nun ja.. jedem das seine, aber an solche Fabelwesen glaube ich nicht.

Ich denke auch dass das kein Tier ist, weil die Abstände zwischen den Geräuschen so exakt sind. Also eben alle 10 und dann alle 3 Sekunden..

0

das könnte auch von einem Heizungsrohr kommen

ich morgen ist es schlimmer, weil dann die Heizung wärmer wird. wenn es immer um die gleiche Uhrzeit ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von biotechpunk
30.11.2016, 07:34

Wollte auch gerade auf die Heizung tippen. Vielleicht Fußbodenheizung, oder ein Heizungsrohr das dort verläuft.

1
Kommentar von LiselotteHerz
30.11.2016, 07:35

Genau das vermute ich auch, für alle komischen Geräusche gibt es eine plausible Erklärung.

1
Kommentar von Flimmervielfalt
30.11.2016, 07:45

Nicht für alle. Manche Geräusche verbleiben unerklärlich. Wie der Schrei in dem Lied "Love Rollercoaster" von den Ohio Players.

0

Was möchtest Du wissen?