Können Züge bremsen, wann sie wollen?

5 Antworten

Der Zug bremst, wenn der Lokführer die Bremse betätigt (also wann er will/ muss), oder wenn eine Sicherheitseinrichtung wie SiFa oder PZB eine Zwansgsbremsung auslöst.

Der Bremsweg ist immer unterschiedlich, auf jeden Fall länger als der eines PKW.

Züge werden gebremst durch den Lokomoivführer oder durch die Indusi -Sicherheitsystem im Gleisbett - .Bis zum Stillstand kann es bis zu tausendmeter sein , je nach Masse und Geschwindigkeit . Ein Schienenbus steht fast nach 130 mtr .

Hallo.

Natürlich kann jeder Zug eingebremst werden wann und wo er will!!

Wie lange kommt auf das Modell, Bremsleistung und Gewicht an.

LG

ja können sie, und das kommt auf die geschwindigkeit und die länge/gewicht des zuges an

ja...können sie...und tun sie leider viel zu oft...kommt auf den zug drauf an...

Was möchtest Du wissen?