Können Kaninchen Verhungern wenn man einen Abend mal vergisst ihnen Futter zu geben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

naja, gut war es auf jeden Fall nicht! Denn die Verdauung von Kaninchen ist darauf ausgelegt das sie immer was fressen müssen und haben sie mal nichts, dann kann das die Verdauung stören und somit zu Magen/Darm Problemen kommen und das ended nicht immer gut... -.-

Hatten sie denn außer dem Mist wenigstens noch Heu?

Ansonsten ist die Ernährung dieser Tiere ganz, ganz schlecht!! -.-
Trockenfutter gehört garnicht auf den Speiseplan, da es ungesunder Industriemüll ist der Kaninchen nur schaded!!

Ooooh woow eine ganze Möhre? Sowas auch... XD
Nein im ernst:  NUR EINE MÖHRE?
"Grünzeug", Gemüse und Obst ist das einzige richtige Futter was Kanichen bekommen und bei 1 Möhre ist es qausi das einzige was sie zu futtern bekommen und daher viel zu wenig!

Geb Deiner Nachbarin mal diese Links und sag ihr sie muss auf jeden Fall was an der Ernährung ändern da ihre Kaninchen sonst nicht nur ständig krank sind, sondern auch darunter leiden und die meisten durch den Mist früher sterben... :(

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html

Gruß

PS: Du hast die Verantwortung für diese Tiere übernommen und ihnen nichts zu füttern darf Dir nicht passieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein mal trockenes Futter und eine Möhre sind viel zu wenig für Kaninchen. Zu mal Kaninchen frisches Futter ( Salat, Gurke, Möhre)  bevorzugt fressen sollten und kein trockenfutter. Haben Sie heu?  Denn können Sie das noch fressen. Aber das ist viel zu wenig, Kaninchen fressen den ganzen Tag. Wenn die Möglichkeit hast geh sie noch füttern. Werden es überleben, aber für die Tiere ne Zumutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die Kaninchen werden nicht vehungern wenn du es einmal vergessen hast. Ich würde wenn es geht aber das Futter abwechslungsreicher gestalten und weniger, wenn möglich, gar kein Trockenfutter geben, weil das die Kaninchen dick machen kann. Darüber musst du aber mit deinen Nachbarn reden, denn du fütterst die Kaninchen ja nur jetzt und kannst nicht einfach so das Futter umstellen, denn sonst kommt es zu Durchfall. Ich hoffe ich konnte helfen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie werden es überleben aber artgerechte fütterung sieht anders aus. das ist allerdings nicht dein problem, einfach futter umstellen geht nicht, dann bekommen sie evtl durchfall.

lege deinen nachbarn doch mal folgende websites ans herz: diebrain.de kaninchen-info.de kaninchenwiese.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, aber sie leiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?