Können Bodybuilder sprinten?

11 Antworten

Durch die kurzen, schnelleren Bewegungen, die Bodybuilder trainieren, gibt es hier eine gute Menge an Schnellkraft. Theoretisch müsste ein Bodybuilder also sehr schnell sprinten können. Die Ausdauer fehlt bei den meisten, zumindest steht ein Bodybuilder selten bis gar nicht 1h auf dem Laufband. 30 - 40 Minuten lockeres Cardio sind hier normal.

Problem bei dem schnellen Sprinten kann aber die eingeschränkte Beweglichkeit sein. Verkürzte Muskulatur, insgesamt viel Masse und viel Gewicht führen natürlich dazu, dass man nicht so beweglich ist, wie schmalere Menschen. Gerade Ronnie und Markus Rühl müssen für diese Muskelmasse extrem an Beweglichkeit einbüßen.

Also auf dem Niveau wie Ronnie und Markus würde ich sagen: Die können nicht mehr schnell sprinten.

Auf einem Bodybuilding Niveau irgendwo zwischen 100 und 115 kg sollte die Muskelmasse hilfreich sein.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Trainerlizenzen - Ernährung/Training

Profibodybuilder trainieren für maximale Muskelmasse. Schnell laufen können sie nicht.

Natürlich helfen beiden Muskeln beim sprinten – aber wenn man 50 Kilo Muskelmasse mit sich rum trägt, bringt das auch nichts mehr.

Ja natürlich können Sie auch sprinten.

Ich dachte aber anfangs dass viel Muskelmasse verlangsamen helfen kann schneller zu sprinten.

Ja viel Muskelmasse an den Waden oder Beinen kann helfen. Aber viel Oberkörpermuskeln wiegen auch viel und die muss man auch mit bewegen und das kostet viel kraft.

Mich wundert es, dass ich kein Bodybuilder sprinten gesehen habe.

Na dann sieh dir mal Ben Johnson an: https://i.imgur.com/QxXQSPc.png

Aber grundsätzlich ist das tatsächlich so. Denn es gibt drei Arten des Krafttrainings:

  1. Training der Maximalkraft (Bodybuilding)
  2. Training der Kraftausdauer
  3. Training der Schnellkraft

Ein Training der Maximalkraft bewirkt ein Zunehmen der Muskelmasse. Damit wird der Läufer schwerer und somit langsamer. Ein Sprinter braucht aber gar keine Muskelmasse, der nicht mit 150 kg auf der Schulter Kniebeugen machen sondern der muß schnell aus dem Startblock kommen und nicht mal 11 Sekunden sprinten. Dafür trainiert er Schnellkraft. Und die baut eben keine Muskelmasse auf.

Alex

Ich meine nicht diese Menge an Muskelmasse sondern mindestens 3 bis 5 mal mehr. Wie z.B. Ronnie Coleman oder Markus Rühl.

0
@ToxicYT
Ich meine nicht diese Menge an Muskelmasse sondern mindestens 3 bis 5 mal mehr.

Der trägt ja noch viel mehr Masse mit sich rum. Wie soll der sich noch schnell bewegen? Vergleich das mit einem PKW und einem LKW. Ein Truck mit 750 PS wird niemals so schnell fahren können wie ein Smart mit 45 PS. Und Obwohl ein Elefant wesentlich mehr Muskeln hat als ein Leopard, ist der Leopard schneller.

0

Das die nicht sprinten ist ja eher eine Frage der Sportart. Ronnie und Markus machen nunmal Bodybuilding und keine Leichtathletik. Ein Ruderer hat ähnlich viel Muskelmasse wie ein Sprinter und sprintet trotzdem nicht. Markus und Ronnie machen auch kein Hammerwerfen, obwohl sie auch viele Muskeln haben, genau wie die Hammerwerfer.

Muskeln machen auch nicht langsam. Die Sprinter sind ja auch recht muskulös. Bodybuilder sind langsam, weil sie es nicht trainieren.

Woher ich das weiß:Hobby – Wissen über den Körper (Beruf) sowie Erfahrung im Gym

Was möchtest Du wissen?