Knn ich mit 45kilo Motorrad fahren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, dein Gewicht stellt kein Problem dar. Es gibt mittlerweile genug niedrige und leichte Motorräder, die für dich passend sind.

Schau dir mal die beiden 125er von Suzuki oder die Honda CB125r an.

Bezüglich des Helmes solltest du dir eh einen eigenen Kaufen. Jeder Kopf ist anders und auch die Passformen der Helme unterscheiden sich. Am Besten gehst du in ein Fachgeschäft (Louis, Polio) und lässt dich eingehend beraten.

Auf einer Honda XX oder BMW Gs 1200 wirst du wahrschenilc nicht glücklich.

ABer Motorräder wie Kawasaki Ninja 400 sind schön leicht und haben einen niedrigen Schwerpunkt.

Besonders als Frau wirst du wahrscheinlich auch immer hlifreiche Hände finden wenn die Maschine mal umfällt. Unf Millionen von Asiaten fahren auch und die wiegen auch kaum 50 kg.

Kann halt nur 125er machen bin 16

0
@blackhaya

OK danke werde Mal gucken wie ich das hinkriege muss sowieso erst Geld zusammenkriegen

1

Es kommt drauf an, was für ein Motorrad du hast. Guck dich mal auf jeden Fall nach einer sehr leichten Motocross Maschine um. Es könnte schon echt schwierig werden, wenn du fast keine Muskelmasse hast.

Finde "dünne" Motorräder nicht so schön deswegen die Frage hier😬😂 hoffe ich finde eins das ich fahren kann oder das ich in der Zeit zulege und mach halt Sport für Kraft aufbauen und so

0
@Christina512

Ja, das wäre schon besser. Frag am besten mal in der Fahrschule nach, die können das bestimmt besser einschätzen und dort kannst du es vielleicht auch vorher mal ausprobieren.

0
@NoWay2000

Danke werde ich machen wenn die Fahrschulen wieder aufhaben

1

Motocross? Das ist eine Sportart und wird auf einer der 200 Rennstrecken in Deutschland gefahren. Wenn der Verdacht auf Magersucht im Raum steht, dann wird man wohl kaum so eine maschine körperlic beherrschen.

0

Du brauchst halt nur ein Motorrad, was leicht ist. Was meinst du, wie gut du das halten kannst :)

Kaufe dir vorher einen eigenen Helm. Mit dem kannst du "üben".

Wenn du allein bist halt auf- und absetzen und auch solange aufbehalten, wie du nur willst :)

Nunja, ich bin zwar deutlich schwerer, aber auch ich bin nicht grad kräftig.

Im Grunde musst du die Maschine ja auch nicht "halten".

Klar, wenn Sie kippt, dann hälst du sie eh nicht mehr, ich aber auch nicht.

Wenn du beim Absteigen vorher den Ständer runter klappst und ihn erst wieder hochklappst, wenn du sicher sitzt, sollte all das kein Problem sein

Was möchtest Du wissen?