Wenn der Lenker verbogen ist, solltest du auch den Lenkanschlag kontrollieren. Ist dieser beschädigt, ist das ein Rahmenschaden und schnell ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Den Originallenker bekommst du bei deinem Händler. Alternativ kannst du dir einen anderen Zubehörlenker mit ABE besorgen. Das wird wahrscheinlich sogar günstiger.

...zur Antwort

Wende dich an deinen Yamahahändler, der besorgt dir das richtige Teil.
Oder du bestellst sie einfach hier:

https://yam-shop.de/Yamaha-Genuine-Ersatzteile?ADW=EXT&gclid=CjwKCAjwh5qLBhALEiwAioodswQ4dsh6AJVSQygTaQHEZ7zANNPLZQ50GeVFThJ-l7ap0KuLsZTw1BoCxVYQAvD_BwE

...zur Antwort

Das ist ein dB-Eater, der sich im Auspuff befindet. Wird er entfernt, erlischt die Betriebserlaubnis. Die führt neben einem (zu geringen) Bußgeld ggf. zur Stilllegung des Fahrzeuges (Kosten inkl. Abschleppen usw. über 1000€) und auf die Dauer zu Fahrverboten und Streckensperrungen für alle Motorräder.

...zur Antwort

Dampfstrahler und Motorräder sind keine gute Kombination. Wenn du es dennoch machst, darfst du nicht zu nah ran gehen.

...zur Antwort

Wenn du was Vernünftiges haben willst, solltest du deutlich mehr Geld investieren. Gerade SuMos sind sehr beliebt und das lässt die Preise steigen. Soziafreundlich sind sie nicht.

...zur Antwort

Gib deine Daten bei Mobile ein, schau was rauskommt, such dir zu den angezeigten Maschinen Testberichte aus dem Netz, schau in entsprechende modellspezifische Foren, dann weißt du, was etwas taugt und was nicht.

...zur Antwort

Da ist wohl was gehörig schief gegangen.

Die Werkstatt hat Mist gebaut und muss nachbessern. Wenn das erledigt ist, such dir eine andere Werkstatt.

...zur Antwort

Im Normalfall reicht die eNummer. Da diese aber nicht aussagekräftig ist, um festzustellen, ob dieser Auspuff auch für dein Modell (inkl. Baujahr) homologiert wurde, solltest du die ABE mitführen. So ersparst du dir unnötige Diskussionen.

...zur Antwort

Ich kenne einige, die andere Reifen von Mitas fahren. Alles in allem scheint er ganz gut zu sein. Ein günstiger Reifen, der seinen Zwecks erfüllt. Jedoch sind die meisten wieder auf andere Hersteller umgestiegen.

...zur Antwort
Z 125

Bei der nackten Variante sind nach einem Unfaller oder Rutscher nicht so viele teure Verkleidungsteile zu ersetzen.

...zur Antwort

Beide Maschinen sind keine richtigen (kompromisslosen) SSP sondern recht alltagstauglich. Daher könnte es bei deiner Größe sogar sein, dass es nicht zu unbequem wird.

Alternativ kämen auch die Ninja 400, die Ninja 650 oder die R7 in Frage.

Gegen die Ducati sprechen die Unterhaltskosten, die höher als die der anderen Hersteller sind.

...zur Antwort

Für 50€ kannste den Kurs ruhig mitnehmen und bereits Erfahrungen im Straßenverkehr sammeln.

Mit dem großen Motorrad musst du dich jedoch noch einige Jahre gedulden. Das hat einen viel zu großen Hubraum für deinen Mofaschein.

...zur Antwort

Ich kenne das auch von Motorradtreffen. Für diesen Zwecks gibt es die „Burnsau“. Deren Aufgabe sind nur Burnaouts. Die ist nicht verkehrssicher und meist total abgerockt.

...zur Antwort