Klinker blüht aus und sieht wie verschleiert aus

Graue Verschleierung  - (Haus, Handwerk, Bau)

2 Antworten

Das Problem ist, dass die Ausblühungen immer wieder kommen werden, das ist aufgrund der porösen Struktur und Herstellung des Klinkers einfach so und wird von hohem Wassereinsatz beim Mauern begünstigt. Es hat sich aber gezeigt, dass in es sinnvoller ist die Klinkersteine nur abzubürsten und nicht mit Essig oder Salzsäure zu reinigen. Nach ein paar Jahren werden keine Ausblühungen mehr auftreten und vorhanden werden durch die Witterung und das abbürsten etnfernt.

Das haben wir an Stellen wo wenig Licht hin kommt.Es gibt Steinreiniger habe ich selbst aber noch nicht ausprobiert. Ich habe es mit Essigwasser abgescheuert,ist dann erstmal weg. Habe aber das Problem das es in der kalten Jahreszeit wieder kommt. Gruß

Welches Verhältniss von Wasser und Essig? Habe das rund und Haus aber viel mehr stört mich diese verschleierte matte aussehen

0
@pilimenka

Da hast Du eine große Fläche, habe Flasche Essig auf 10liter Wasser. Gut wäre wenn Du eine Pumpflasche mit Zersteuberdüse hättest (ich weiß nicht wie man die Dinger nennt) dann kommt das feiner raus und ein zweiter kann mit einer Bürste schrubben.Gruß

0
@conzalesspeedy

Das sind so Pumpen wo man auch Unkrautvernichter drin mixen kann. Kann es sein das es vllt. Zementschleier ist, dann hilft auch Essig nicht. Gruß

0

Was möchtest Du wissen?