Kinderzimmer oben oder unten?

10 Antworten

Hallo kdthy,

die Kinderzimmer sollten doch lieber oben sein, da dort einfach mehr Ruhe ist für die Kinder.

Wenn Ihr unten die Kinderzimmer habt und die Kinder einen Mittagsschlaf machen oder abends früh zu Bett gehen, dann müsst Ihr Euch ruhig verhalten, um die Kinder nicht zu wecken.Oben ist es ruhig und sie können in Ruhe schlafen.

Du kannst ja ein Babyfon einschalten und für die Nacht wäre sicherlich ein Treppengitter empfehlenswert. Auch, wenn die Zwei -eigentlich- sicher die Treppen gehen können, ist es sicherer falls sie nachts doch wach werden und zu Euch wollen. Und Ihr seid auch beruhigt , dass nichts passieren kann.

Wenn Ihr Euer Schlafzimmer unten habt , ist das doch ideal- alles auf einer Ebene. Und auch so ist die Idee, oben und unten Ihr oder die Kinder, eine gute Lösung. So habt Ihr auch mehr "Privatsphäre" für Euch- auch das sollte doch eine Rolle spielen.

Vielleicht habt Ihr ja die Möglichkeit unten ein Spielzimmer einzurichten. Das wäre doch dann ideal.

Liebe Grüsse!

Langfristig Kinderzimmer nach oben. Treppe kann gesichert werden. Nächtliches Wandern ins elterliche Schlafzimmer wirst du noch nicht ausschließen können. Aber hörst du durchs Babyphone.

Sofern irgendwie möglich würde ich dann aber auch noch eine Badezimmer oben unterbringen, zumindest GästeWC.

In dem Alter habe ich mir mit meiner Schwester noch ein Zimmer geteilt :-).

Unser Haus ist fertig und unsere Kinder sind 6 jahre und 3 Monate. Wir haben beide Kinderzimmer oben, wobei auch unser Schlafzimmer oben ist und wir unten den Wohnbereich haben.

Ich würde trotzdem zu oben tendieren, ist zwar die ersten Jahre ein wenig mühsam,(Unser Kind spielt immer im Wohnzimmer) aber liefert im Alter doch einiges an Privatsphäre für die Kids.

Kinderzimmer oben. Sie sind jung, haben Bewegumg. Und Ihr etwas Kontrolle später, ob und wann sie gehen und kommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kinderzimmer nach oben, weil das mehr Ruhe für die Kinder bringt, wenn ihr abends mal Besuch habt.

Babyfon löst den Rest.

Wir hatten damals alle Schlafräume oben, die Kleine war da gerade mal 1/2 Jahr alt. Keine Probleme. Bei Bedarf habe ich ein Türgitter eingesetzt.

1

Was möchtest Du wissen?